Komischer Fleck im Gesichtsfeld. Was ist das?

2 Antworten

Ursache kann eine altersbedingte Strukturveränderungen im Auge sein.

Es kann aber auch eine beginnende Netzhautablösung oder noch etwas anderes sein.

Sicherheit kann dir nur ein Besuch beim Augenarzt bringen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten wie eine beginnende Netzhautablösung oder eine Glaskörpertrübung. Da das aber sehr unterschiedlich gefährlich ist würde ich dir als Arzthelferin dringend zu einem Besuch beim Augenarzt raten.

Sehe kurz einen Fleck nach dem Blinzeln auf dem linken Auge?!

Hallo,

seit zwei Tagen sehe ich nach dem Blinzeln bei meinem linken Auge einen Fleck, der in sekundenbruchteilen danach wieder verschwindet. Sonst kann ich normal sehen, es ist nur kurz nach dem Öffnen des Auges.

Was kann das sein? Muss ich mir Sorgen machen?

Gruß

commander0796

...zur Frage

Runder Fleck beim blinzeln im Sichtfeld / Auge!?

Hallo,

mir ist gerstern aufgefallen, dass wenn ich blinzel ein Fleck genau im Zentrum von meine Sichtfeld auftaucht. Aber nur wenns hell ist. Der Fleck kann größer und kleiner werden und ja ich sehe ihn nur wenn ich blinzel und auch nur mit dem linken Auge. Das ist beim lesen oder so echt nervig. Ich bin 15.

Sollte ich mal zum Augenarzt gehen?

lg

...zur Frage

Sehe schlecht als hätte ich ins Licht geschaut?!

Hallo, hab folgendes problem vor etwa einer halbenstunde kamen flecken auf mein auge also als hätte ich in einen Kamerablitz geschaut oder in die Sonne (was nicht der fall war). Nun meine Frage wie geht das weg oder was ist das ? Sollte ich zum Arzt ?

...zur Frage

Sehe schwarze Flecken im Himmel. Weiß jemand mehr?

Hallo,

Ich habe seit etwa 2 Wochen das Problem, dass ich schwarze Flecken sehe wenn ich in den blauen Himmel schaue.Diese blinken im Buchteil einer Sekunde immer genau in dem Bereich in dem ich hinschaue (mitten im Gesichtsfeld) kurz auf und sind dann wieder weg. Außerdem sehe ich diese auch wenn ich meine Augen geschlossen habe als weiße Punkte, jedoch nicht so stark. Mir ist dieser Sehfehler schon vor etwa einem Jahr aufgefallen, jedoch war er nicht so stark ausgeprägt und deshalb habe ich es ignoriert. Ich war schon beim Augenarzt, der meine Netzhaut untersucht hat, mit dem Ergebnis das alles in Ordnung ist und es sich wahrscheinlich nur um etwas harmloses handelt. Ich habe zu so einem Sehfehler noch NICHTS im Internet finden können und weiß nicht genau was ich jetzt noch machen soll, vielleicht ist es ja doch was schlimmeres.Habt Ihr einen Rat für mich? Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?