Komischer Fahrlehrer?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich denke, dass das mit dem Grüßen gut mit dem Fahrlehrer besprochen werden kann, dass Sie ihn nicht als solchen erkannt haben. Beim nächsten Zusammentreffen dürfte sich das Problem nicht mehr ergeben.... Dass er Sie wegen Ihrem Piercing angesprochen hat könnte ich mir so erklären, dass er entweder selbst eine Tochter im jugendlichen Alter hat, gegen Piercing ist und aus diesem Grund Ihre Beweggründe warum man sich diese Dinger stechen lässt, erfahren wollte. Vielleicht hatte er nur einen nicht so guten Tag. Vielleicht suchte er auch nur das Gespräch und wollte Ihnen signalisieren, dass man als junger Mensch eigentlich gut auf Piercing verzichten kann, da die Piercingnarben leider ein Leben lang zu sehen sind, auch dann, wenn man aus Altersgründen diese Dinger nicht mehr tragen möchte. Bestimmt werden die nächsten Fahrstunden mit angenehmeren Themen gefüllt werden und Sie werden bald im Besitz Ihres Führerscheins sein.

danke fuer deinen rat! ja du hast recht..hab das mit dem gruessen eh erklaert..liegt nicht daran das ich unfreundlich bin sondern fremden gegenueber halt nicht so aufgeschlossen...

0

verlange doch ganz einfach einen anderen Fahrlehrer,und was notwendig ist oder nicht (was dein aussehen angeht) geht weder ihn noch der fahrschule irgendetwas an! und wenn dein Fahrlehrer Natur bevorzugt kann er es abends seiner frau erzählen......!!!

ja auch meine meinung....:S...

1

Warum sollte man immer gleich davonlaufen (in diesem Fall Fahrlehrer wechseln) wenn es einmal nicht ganz so klappt wie man es gerne hätte? Man muss sich auch diesen Situationen stellen und darf nicht gleich beleidigt sein, wenn einem jemand seine ehrliche Meinung kundtut. Ist der Fahrlehrer zu nett, wird ihm gleich unterstellt, dass er mit seiner Fahrschülerin flirtet und dann wird erst ein Riesen-tam-´tam daraus gemacht.

0
@maria101

ja natuerlich..es war halt seine meinung...ist mir schon klar...aber ja bin ja da zum lernen u. nicht das ich mir irgendwelche kommis anhoere....aber deine grundhaltung verstehe ich schon.

1
@maria101

wenn ich kunde bin bestimme ich mit wem ich fahre oder nicht,ist mir jemand unsymphatisch ist es mein rrecht!

1
@herrnolte

du hast recht, danke....ich werd eh nicht mehr mit ihm fahren ausser es geht nicht anders...weil glaube das ich mit ihm nicht so viel lerne wenn er soviel quatscht...jedenfals hat es mich irritiert die ganze zeit...

1
@maria101

"Warum sollte man immer gleich davonlaufen (in diesem Fall Fahrlehrer wechseln) "

also wenn ich schon soviel geld dafür bezahlen muss, dann will ich persönlich dabei auch meinen spaß haben und nicht so angemacht werden

1

"(wusste nicht das er mein fahrlehrer ist)"

du hast anfangs theorie, eig. damm mit DIESEM fahrlehrer.. du sitzt im auto bzw machst einem termin vorher aus.. und du weißt nicht, dass der typ neben dir im auto dein fahrlehrer ist?

gott hilfe...

ich hab mich gern mit meinem fahrlehrer über gott und die welt unterhalten.. sogar über persönlichere dinge..und wenn er meinen fahrstil kritisiert hat hab ich ihn immer ogniriuert oder gesagt "stell dich nicht so an".. wir hatten aber ein sehr gutes verhältnis..

wenn er dich aber so schlecht krisitiert und an sachen rumheult, die er gar nicht zu benennen hat, sag ihm deine meingung und wechsel die fahrschule.. vorher versuchen das geld zurück zu bekommen... fahren lernen sollte spaß machen und das macht es mit so einem nicht.

auch wenn er enem "nur" das fahren beibringen soll, beziehungstechnisch muss es einfach passen.

ich kam mit meinem fahrlehrer super klar, meine freundin fand seine art aber zb total blöd und hat später ebenfalls gewechselt

Was möchtest Du wissen?