Komischer Druck im Bauch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du etwas gegessen hast, bleibt das Essen ca. 2 Stunden (Torte) bis 6 Stunden (Steak) im Magen. 2 Minuten nach dem Essen tut dir also vielleicht der Magen weh. 

Nach dem Magen kann dir der Dünndarm weh tun, ausserdem liegt auf der linken Seite die Bauchspeicheldrüse.

Was heißt länger kein Stuhlgang? Normal ist nicht öfter als 3 mal am Tag, und nicht länger als alle 3 Tage. Eine Verstopfung macht sich eher im Dickdarm bemerkbar, die Beschwerden sind weiter unten.

Gegen eine akute Verstopfung hilft ein Abführmittel aus der Apotheke, vorbeugend nehme ich indische Flohsamen. 

Sollten deine Beschwerden andauern und die Schmerzen schlimmer werden, solltest du zu einem Arzt gehen.

Zuerst Mal gute Besserung! Wenn du sagst, dass du schon länger keinen Stuhlgang mehr gehabt ist, kann es durchaus damit zusammen hängen, bin aber kein Spezialist. Mein grundsätzlicher Rat bei solchen Themen: Sofort zum Arzt, wenn es nicht besser wird. Wir leben in der westlichen Welt und haben beste medizinische Versorgung, also können wir sie ja wohl auch nutzen. 

Ich hoffe, dass es dir bald besser geht. 

Bis dahin, alles Gute, Peksi

Hi metoon3,es können auch Herz-kreislaufprobleme vorliegen,da es auch zu sogenannter Schmerzprojektionen kommen kann.Seltener kann auch das Zwerchfell betroffen sein.Ein Arztbesuch wäre sinnvoll.Es sind auch zB Atemprobleme möglich.Oft werden Probleme im Magen-oder Leber bereich verspürt.Differentialdiagnostisch wäre das Einbeziehen von  Regionen wie Brustbereich sinnvoll.Zusätzliche Beschwerden können auch auftreten.LG Sto

Was möchtest Du wissen?