Komischen "Pickel" am Penis (verstopfte Talgdrüse?!) WICHTIG!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du solltest aber zu einem Arzt gehen, denn erstens geht es um deine Gesundheit, zweitens ist ein Arzt dafür da, dir zu helfen und vor allem auch zu sagen, was es ist und was du dagegen tun kannst. Hier kann dir das mit Bestimmtheit niemand sagen, weil ich und dein Problem niemand so genau kennt. Ärzte haben Schweigepflicht und werden häufiger mit solchen Problemen konfrontiert als du denkst. Also geh hin, ehe noch größere, vielleicht dann nicht mehr heilbare Probleme entstehen. Wenn es mein Penis wär, der so aussieht wie in dem Link, dann wäre ich schon länst beim Arzt gewesen. Der Penis ist eines der wertvollsten Körperteile die du hast.

Deadmetal 02.11.2012, 17:25

Ja weerdei ch dann auch tun, aber soll ich zu einem Hautarzt gehen? Oder direkt zu einem Urologen?

0

Also ich habe das auch aber es tut nicht weh und wird nicht grösser aber ich denke eher das es haar wurzeln sind oder so

ohje, also würde daran auch nicht selbst rumdoktoren oder so, geh zum Arzt

Das sind verhornte Haarfolikel, ist nicht schädlich oder so, du musst ja nicht immer mit der hat da unten sein ;-D

Es gibt aber eine Zugsalbe dagegen ,Rezeptpflichtig, heißt: DIPROGENTA

Lass lieber den Arzt einen Blick drauf werfen.L.G.

Deadmetal 01.11.2012, 15:22

Was für einen Arzt sollte ich dann am besten aufsuchen? Hautarzt? Urologen? Und es reicht doch bestimmt dass im laufe der nächsten Tage zu machen odeR?

0

Ach eigentlich sind sie an den hoden

Du möchtest nicht , aber du musst wenn dir dein Penis wichtig ist ! Ich meine es ist nur der arzt und nicht diene schulfreunde

Was möchtest Du wissen?