Komischen Dialekt loswerden?

5 Antworten

Du kannst zu einem sogannten Logophäden gehen. Das ist genau sein Job, Menschen zu helfen richtig zu sprechen.
Oder du akzeptiertst es einfach. Es ist etwas, was dich einzigartig macht und von anderen unterscheidet. Außerdem stehen manche Mädels auf Akzente ;)
Wo kommst du denn her?

Österreich

1
@christ03

Das ist ein toller Akzent. Lass dich nicht verarschen. Sei wie du bist. Lerne Hochdeutsch, wenn du magst, aber vergiss niemals deine Wurzeln und stehe dazu.

0
Viele leute reden mich nach einer gewissen zeit immer auf meinem dialekt an

Es geht um den Dialekt! Bitte nachlesen!

0
@mondfaenger

Ein Kommentar dazu hätte mir völlig gereicht. Wenn wir super pingelich sind, hat er sogar ein Wort erfunden, weil in der Frage "akzenz" steht und das Wort gibt es nicht. Also entschuldigung, wenn ich dir auf die Füße getreten bin, aber ist mittlerweile angekommen. Danke.

0

Das sit nur ein Fall für den Logopäden, wenn es sich um einen krankheitsbedingte Aussprachefehler handelt ... (zahlt die Krankenkasse - sicher auch in AT)

ansonsten muss zur Stimmbildung gehen (zahlt man selbst)

0
@frodobeutlin100

Stimmt, das macht Sinn. Er kann aber einfach sprechen, wie er möchte. Es ist ja nicht falsch so, nur anders.

0

1) Welche lokale Mundart sprechen Sie? Oder verwenden Sie eine Umgangssprache statt das nationale österreichische Standarddeutsch?

2) Die Aussprache der 3 Standarddeutsch (at, ch, de) ist nicht standardisiert.

Woher ich das weiß:Recherche

Sonstiges, das mir hülfe.

0

Dialekte / Akzente kann man mit Stimmbildung abtrainieren

Mit Stimmbildung kannst du dir das antrainieren.

Und wie funktioniert stimmbildung?

0

Warum willst du deine Herkunft verstecken? Rede in deinem Dialekt!

Er sagte Akzent! Das ist nicht dasselbe wie Dialekt.

0
@StevieMadafaka
Viele leute reden mich nach einer gewissen zeit immer auf meinem dialekt an

Das steht in diesem Beitrag! Bitte lies noch mal genau!

0
@mondfaenger

Ja, ich habe auch eben erfahren, dass der gute Mann Österreicher ist... denke in dem Fall würde irgendwie beides passen.

0
@StevieMadafaka

Falls nein: Das sagt man zu Leuten, die ewig auf einer Sache rumkauen, obwohl sie nicht wirklich Ahnung haben wovon sie reden. Da es sich hier um die deutsche Sprache handelt ist es nochmal was anderes, weil es trotzdem aus dem Ausland kommt, aber die gleiche Sprache ist. Amerikaner sagen zum Beispiel "texanischer Akzent", obwohl es das gleiche Land ist (aber nicht der gleiche Staat) aber einer aus Sachsen hat einen Dialekt. Ein Italiener, der sagt: "Iche komme ause bella Italia" hat keinen Dialekt sondern einen italienischen Akzent... Aber ein Österreicher spricht deutsch!!!

0

dialekte erfordern akzente , so is dat nu ma .

0

Was möchtest Du wissen?