Komische Zunge - was ist los mit mir?

4 Antworten

Such bitte einen Arzt auf, dieser wird wohl vermutlich einen Abstrich machen und diesen einschicken. Es ist nichts schlimmes, es tut nicht weh und es ist nichts worüber man sich schämen müsste.

Wenn du vor dieser "komischen belegten Zunge" zufälligerweise Antibiotika nehmen musstest, würde es die Vermutung bestärken das es ein Pilzbelag ist.

LG

Wenn du den Belag nicht mit dem Schaber abbekommst, geh zum Arzt. Könnte evtl. ein Pilz sein. Wobei natürlich Ferndiagnosen nicht möglich sind. Das ist rein gar nichts, wofür du dich schämen musst. Du bist nicht der Erste und nicht der Letzte, den es trifft. Dein Arzt wird sich deine Zunge angucken und dir was verschreiben. Der sieht sowas oft und es ist für ihn weder ekelig noch abstoßend. Geh zum Arzt und dann ists erledigt.

Eine Ferndiagnose ist immer viel zu unsicher. Aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, zB könnte es sein, dass du einen Virus hast oder es könnte vom Magen oder Darm kommen. Nur, weißt du, es wäre schon gut wenn du zu einem Arzt gehen würdest. Denn 1. Er wird dir definitiv helfen können, ohne Zweifel. 2. Nimm doch einen guten Freund zur Unterstützung mit und 3. Ist dir dein Körper bzw. dein Leben denn nicht so wichtig, dass du deine Angst für ihn überwindest?!
Trau dich!
Alles Gute:)

Landkartenzunge - was tun?

Ich bin 14 und habe eine Landkartenzunge. Ich weiß nicht, ob ich sie schon immer habe, aber ich bin mir sicher sie schon seit der GS gehabt zu haben. Ich hab mir einige Symptome durchgelesen: brennen auf der Zunge, anschwellen, rote Flecken auf der Zunge... Aber nichts betrifft mich davon! Meine Zunge ist normal dunkelrosa, aber hat halt riesige Risse in der mitte und vorallendingen an den Seiten, und ich hab auch wie einen weißen Belag darauf. Ich weiß nicht, was ich tun soll, ich schäme mich für meine Zunge (gerade in der Pubertät...wo Jungs doch sehr interessant werden) Und ich hab auch nur Probleme bei Kirschen und Parmesan (aber da hab ich auch keine fürchterlichen Schmerzen, sondern auch nur ein leichtes Brennen) und selbst wenn ich keine der genannten Dinge gegessen hatte, sah (und sieht) meine Zunge einfach nur widerlich aus. Hat jemand Erfahrung, geht das wieder nach der Pubertät weg? Anzeichen für irgendwelche Probleme?

...zur Frage

Rote Flecken und Pusteln auf der Zunge?

Ich habe bemerkt, dass ich ganz komische rote Stellen und kleine Pusteln auf meiner Zunge habe. Das ist normalerweise nicht so bei mir. Zudem fühlt sich meine Zunge irgendwie glatter als sonst an. Was kann das sein? Was harmloses? Muss ich mir Sorgen machen?

...zur Frage

Hilfee!Zungenpiercing entzündet?

Hilfeee!!

mein zungenpiercing hat sich wohl entzündet und es eitert auch ein bisschen seit heute..

Mein piercer hat schon zu und morgen schaff ich es warscheinlich nicht dahin.

Was mach ich damit es besser wird?

(Es tut nicht weh und die zunge an sich ist auch nicht geschwollen aber um das Piercing herum ist es verhärtet und dick und meine zunge ist Belegt ..)

P.S. Natürlich geh ich auch so schnell wie möglich zu meiner Piercerin

...zur Frage

Zungenbelag ganz hinten, was tun?

Und zwar ist mir aufgefallen das meine Zunge ziemlich stark belegt ist, dann hab ich mir ein Zungenschaber geholt und damit den Großteil entfernt, nur ganz hinten ist noch Belag an welchen ich aber nicht ran komme, wenn ich es versuche bekomme ich Würgreiz. Weiß jemand was ich tun kann um den Weg zu bekommen?

...zur Frage

Schmerzende Zunge,weiß belegt?

Hallo ich habe seit dem Wochenende Probleme mit meiner Zunge .Am Wochenende waren es Halsschmerzen und ein unangenehmes Gefühl im Mundraum,bis gestern war meine Zunge dick weiß belegt (sonst eigentlich nie belegt).Soweit wie ich im Spiegel meine Zunge sah war sie weiß.Mittlerweile wird der Belag weniger aber dafür ist meine Zunge hinten total rot,schmerzt und dort sind kleine Bläschen.Der ganze Mund fühlt sich wund an.Hatte jemand so was schonmal? Lg Achja ich nehme seit 14 Tagen Metformin und Fluoxetin,etwas spät um zu sagen es kommt davon oder?

...zur Frage

Zunge voller kleiner roter Punkte und oft Aphten, woran liegt es?

Meine Zungenspitze ist mit kleinen roten Punkten übersäht, die Farbe an der Spitze ist auch intensiver als woanders. Bekomme im vorderen Bereich immer Aphten (so jede 2-3 Wochen eine neue). Wird langsam nervig, woran kann es liegen? Putze jeden tag 2x 2-3 Minuten die Zähne und benutze Abends noch Mundspülung (Listerine)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?