Komische vorstellungen...Ist das mit 13 normal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. Das ist sehr unterschiedlich. Manche Mädchen entdecken sie schon sehr früh und wissen dann eigentlich oft noch gar nicht, dass es Selbstbefriedigung ist, was sie machen.

Mit 13 ist es völlig normal, sie zu machen oder für sich zu entdecken!

Es ist sozusagen ein eigener Bereich deiner sich entwickelnden sexuellen Bedürfnisse und völlig normal (und gesund!).

2. Auch das ist normal, weil in deinem Alter die sexuelle Neugier einfach alles wissen möchte, ganz unabhängig davon, ob du nun einen freund hast oder nicht.

Solche Vorstellungen und Fantasien sind ja oft auch erregend und begleiten die Selbstbefriedigung.

3. In der Fantasie ist bekanntlich alles erlaubt und gerade bei sexuellen und erotischen Fantasien stellen sich viele Menschen Dinge und Handlungen vor, die sie real oft nie machen würden, die sie aber erregend finden.

Gerade wenn man, wie du eigentlich nach außen zurückhaltend ist, dann sind die eigenen Fantasien oft heftiger.

4. Auch das ist völlig normal und kommt oft vor. Die Vorstellungen kennen eben keine Grenzen und schaffen sich so Handlungen, die persönlich als besonders erregend erlebt werden. 

Dadurch sind sie aber oft auch ein Impuls, manches sich dann doch später real auch zu trauen

Aich wenn du noch keinen Freund hattest (lass dir auch zeit damit) sind solche erotischen Fantasien und Vorstellungen völlig normal und solltest sie als Bereicherung deiner sich entwickelnden Sexualität ansehen und genießen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kommst gerade in die Pubertät, da sind solche Gedanken völlig normal. Also der Reihe nach:

1. Im Durchschnitt etwa mit 12 - 13, manche auch etwas später

2. Ja, ist in deinem Alter völlig normal. Du lernst gerade deinen Körper kennen und entdeckst die Sexualität für dich. Es ist verständlich, dass das sehr verwirrend ist und es ist absolut normal und auch gut so, wenn man sich über diese Themen gut informiert!

3. Das mit den Berührungen (meinst du damit Umarmungen, Kuscheln und so?) ist auch normal. Das ist ein Wunsch nach körperlicher Nähe, Wärme und Geborgenheit den JEDER Mensch in sich trägt. Ich wünsche dir, dass du deine Zurückhaltung aufgeben kannst, wenn du mal einen festen Freund hast und dass du all diese Dinge dann mit ihm machen kannst. Körperliche Nähe von jemandem den man liebt zu spüren und sie auch zuzulassen ist etwas wunderschönes!

4. Auch das ist völlig normal so. Die Phantasie geht an die bekannten Grenzen. Vieles davon wirst du dich später vermutlich noch trauen, und es wird dir vermutlich auch gefallen. Anderes wird für immer im Land der Phantasieen bleiben und das ist dann wohl auch gut so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

1. Das entscheidest du ganz selbst. Wenn du es willst, dann machst du es. Und du kannst auch jederzeit aufhören wenn du willst oder es nicht magst.

2. Ja natürlich ist das normal, vor allem in der Pubertät, da ist die Neugier ganz groß.

3. Das dritte ist zwar keine Frage, aber auch normal und nicht ungewöhnlich.

Du musst nicht verwirrt sein, alles ist in Ordnung.

MFG Meihano

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Keks003
18.05.2017, 17:49

Danke das hat mir sehr geholfen ich dachte schon das irgendwas mit mir nicht stimmt 😅

0

1) Selbstbefriedigung machen teilweise schon Kleinkinder (unwissentlich). Mit 13 ist Selbstbefriedigung völlig normal und du solltest es sogar eher machen um deinen Körper kennen zu lernen

2) Ja, völlig. 

3) Deine Sexualität erwacht, es ist ganz normal das du beginnst dich zu Jungen hingezogen zu fühlen.

4) Das geht auch Erwachsenen oft so.

Nichts davon ist irgendwie pervers oder so sondern ganz normal für dein Alter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?