Sind die komische Träume in der Einschlafphase normal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Träume zu haben, ist durchaus normal. Aber Träume sind nicht einfach nur Träume.

Wenn wir träumen, dann verarbeiten wir das über den Tag geschehene oder aber wir träumen, weil uns noch eine stressige Situation bevorsteht. In jedem Fall sind Träume immer dann besonders präsent, wenn wir im realen Leben mit Stress und Arbeit (ob Job oder Schule) geplagt sind oder wenn du dir um etwas oder jemanden sehr große Sorgen machst.

Selten träumt man traumlos (was ja bei dir nicht der Fall ist), das würde dann bedeuten, du hättest zur Zeit keine Sorgen.

Es ist also in deinem Fall völlig normal, während der Einschlafphase zusammenhanglose Träume zu erleben ;)

ist normal

Über die Liebe des Lebens geträumt?

Hallo Leute,

ich kann mich nicht mehr zusammenreißen. Es fühlt sich an als würde meine ganze Welt zusammenbrechen nachdem ich aufgestanden bin. Ich könnte heulen.

Ich hatte einen Traum mit Leuten die schon länger in meinem Leben sind und Leute die ich nie gesehen habe. Da war sie, wir haben uns sofort verstanden, das war der beste und schönste Traum in meinem Leben bis ich aufstand. Ich war wach, wollte wieder in den Traum, habe versucht wieder einzuschlafen, hat nix funktioniert.

Ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll, es waren ja Leute im Traum die ich kannte und einige auch nicht. Ich verstehe die Welt nicht mehr, was heißt das, werde ich sie irgendwann kennen lernen oder ist und bleibt es für immer ein Traum.

Hattet ihr auch so ein Erfahrung? Wie gesagt ich komme nicht mehr klar.

Kann ich den Traum wieder Träumen, bei mir haben sich schon ofter Träume wiederholt und ich hoffe dieses mal auch.

Wie soll ich damit umgehen? Ich will sie kennenlernen, aber es gibt ja keinen Beweis, dass sie auch im echten Leben existiert.

Danke für eure Aufmerksamkeit.

...zur Frage

Angst einzuschlafen wegen Traum?

Wie ihr oben im Titel schon erkennen könnt habe ich manchmal Angst einzuschlafen. Ich bin jetzt 17 und habe mich auch mal für luzides träumen interessiert, da hatte ich auch manchmal angst einzuschlafen, nicht wegen dem luziden träumen sondern, weil ich manchmal selbst nicht wirklich zu 100% weis ob ich träume oder wach bin. Aber alles fing erst richtig an als ich anfing diesen komischen Traum zu haben. Es ist eigentlich immer das selbe ich spüre irgendwas in meinem Kopf und dann in meinem ganzen Körper (fühlt sich an als wäre ich auf Drogen oder so), dann beginnt erst der Traum, ich wache immer in meinem Bett auf(also im Traum) und kann mich nicht bewegen, das wiederholt sich so 10-20 mal. Ich kann dann auch im Traum sprechen, deshalb versuch ich es immer noch zwanghafter. Ich weis zwar, dass es nur ein Traum ist aber es ist ein so bedrückendes, unangenehmes Gefühl, dass ich da immer nur raus will. Meistens wach ich mit einem "Stöhner" auf und schwitze und mein herz pumpt wie verrückt. Wenn ich dann auch richtig wach bin hab ich immer noch dieses Gefühl im Kopf und im Körper. Deshalb trau ich mich dann immer nicht wieder einzuschlafen, weil dieses Gefühl in diesem Traum mir solche Angst macht, dass ich das dann immer nicht nochmal haben will. Was kann ich gegen diese Angst oder den Traum tun?

Danke im Vorraus Jonas

...zur Frage

Komische und Gruselige Träume?

Hallo,

in den letzten paar Tagen habe ich ziemlich komische und auch gruselige Träume.

Vor paar Tagen habe ich geträumt, dass mein Freund einen Unfall in meinem Auto baut. Ich saß neben ihn und habe geschlafen, als ich aufwachte, hatte das Auto am Dach eine riiiießen Delle drinnen. Am Darauffolgendem Tag habe ich geträumt, dass irgendjemand aus meiner Verwandschaft, Baby´s die Köpfe abgehackt hat...

Die Träume fühlen sich mega realistisch an. Ich wach die ganze Nacht schweißgebadet auf..

Weiß jemand, wieso das so ist? Vielleicht hatte ja jemand von euch die gleiche Erfahrung gehabt.

...zur Frage

Träume und schlechtes Gefühl

Guten Abend Community,

1. Ich träume seit ca. 4 Monaten von sagen wir der Zukunft. Ich erlebe Jeden Tag 1 - 2 Ausschnitte Meines Lebens zum 2. Mal. Das was mir dabei nicht gefällt ist das es meist schlechte Dinge sind die ich zum 2. Mal erlebe.

2. Zuvor ich irgentein sche*ß anstell Spür ich das

Also Ist das alles iwie Normal oder eher nicht ?

...zur Frage

Sagen Traumdeuter-Seiten die Wahrheit?

Ich bin da voll verunsichert. Ich hab in letzter Zeit komische Situationen geträumt. Mit meinem Freund. Ich wollte wissen was das heißt und hab das dann gegoogelt. Naja laut den Seiten möchte ich gerne die Beziehung beenden oder sonstiges in die Richtung. Oder ich unterdrücke meine Sexualität. Und ich hab Verlustängste.

Ich weiß dass das eigentlich nicht sein kann, weil ich extrem glücklich mit ihm bin und ihn über alles liebe.

Aber ich versteh meine Träume nicht. Wieso träum ich, dass er Schluss macht (wir waren ab diesem Zeitpunkt nicht mehr wir) oder dass er am Anfang unserer Beziehung eine Affäre hatte, die er beendet hat,als er merkte dass er mich liebt? Meine Träume sind immer gut ausgegangen und wir sind immer wieder zusammen gekommen aber ich war danach immer wach.

Ich hab keine richtige Erklärung dafür... Ja ich mach mir da wahrscheinlich zu viele Gedanken, aber so bin ich halt.... Ich würde so gerne wissen warum ich sowas Träume.

PS: Streit hatten wir nicht. Nur ab und an kleine "keibereien" aber nach kurzer Zeit waren diese immer vergessen. Außerdem ist dies auch schon länger her.

LG Isa

...zur Frage

Wuetend aufwachen

Also ich wollte mal wissen ob das normal ist manchmal wenn ich schlafe wach ich auf und bin einfach so ohne grund wuetend ich weiss nicht warum mir faellt es dann sehr schwer wieder einzuschlafen ... also bin ich die einzige die sowas hat und warum hab ich sowas ?danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?