Komische Situation - Bin ich schwul oder bi?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Liebe wen auch immer du lieben möchtest! Es ist dein Leben und du sollst es genießen. Ist doch völlig egal wie du deine Gefühle benennst, ob Biromantisch, bisexuell oder Homosexuell (Bitte nicht angegriffen fühlen), das wichtigste ist, nicht was du fühlst zu benennen, sondern deinem Gefühl zu folgen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Biromantisch heterosexuell (also wenn du dich jz in beides verliebst, aber nur frauen sexuell attraktiv findest, bin mir nicht ganz sicher ob ich das richtig verstanden hab, sonst halt andersrum) wäre die bezeichnung dafür, aber ich würd mir mal gedanken machen ob so ein label überhaupt notwendig ist... muss jeder selber wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde man wahrscheinlich Biromantisch Heterosexuell nennen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iDUAN
18.06.2016, 23:29

Was genau ist denn "Biromantisch" ? Das habe ich noch nie gehört :)

0

Es klingt schwer, aber versuch dich einfach nicht einzuordnen. Man denkt zwar, dass dieses Schubladen Schwarz-Weiß Denken irgendwie weiterhilft, aber es ist nur hinderlich. Ich kann von mir sagen, dass ich schwul bin, doch bin ich mir manchmal dessen auch nicht ganz sicher, doch ich denke das macht keinen Unterschied. Du kannst lieben wen du willst und du kannst mit jedem Sex haben mit dem du willst ohne dein Leben unter einen Titel "Schwul" zu stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du bist kannst nur du herausfinden. Liebst du Männer denn wie ein Partner oder wie Familie? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iDUAN
18.06.2016, 23:28

Also eher wie einen festen Partner von der Gefühlsebene her.

0

Was möchtest Du wissen?