Komische sichtung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Falls du es mit einem guten Teleskop gesehen hast, ist es durchaus möglich dass du einen Pulsar entdeckt hast. Aber wenn du es mit bloßen Augen gesehen hast war es warscheinlich nur ein heller Stern der durch die Luftströmungen der Atmosphäre flackernd ausgesehen hat.

Wenn man ein Flugzeug ausser acht lässt (ich glaube du weißt wie ein Flugzeug aussieht, oder bist du dein Leben lang mit geschlossenen Augen und Ohren durch die Welt gelaufen?) dann gibt es eigentlich nur noch eine Möglichkeit.

Es könnte ein funkelnder Stern sein. Das Flackern kommt von Temperaturunterschieden in der Atmosphäre. Das ist genau so, wie im Sommer. An heißen Tagen flackert die Straße wegen dem Unterschied der Hitze des Bodens und der "Kühle" der Luft. Dabei wird das Licht von der 1. Schicht (im Beispiel der Straßennahen Schicht) auf einmal auf die andere Schicht (die höhere Luft) gewechselt und dann dadurch gebrochen wurde.

Am Horizont ist dieser Effekt noch stärker, da dort das Licht von einem Objekt mehr Atmosphäre durchqueren muss und deshalb mehr Schichten. Ich lass dir mal ein Bild da, um dies zu verdeutlichen.

Manchmal kann auch dieses Flackern pulsierend wirken. Doch es gibt kaum eine andere, realistische Möglchkeit.

Hoffe ich habe geholfen, LLG MImosa1

Wenn ein Objekt nahe am Horizont steht, muss es mehr Luftschichten durchqueren - (Astronomie, Weltall, Sterne)
Concreteted 23.10.2012, 18:15

jo danke. bist du dir sicher ? wir haben an ein doppelsternsystem gedacht

0
Mimosa1 23.10.2012, 20:36
@Concreteted

Nein, die rotieren innerhalb von ein paar Wochen umeinander.

0

Was möchtest Du wissen?