Komische Schlafstörung ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Arm: War ggf. ein Nerv eingeklemmt.

Insgesamt die Glieder vor dem Einschlafen nicht mehr spüren: Die Skelettmuskulatur wird abgekoppelt, wenn man einschläft, damit man nachts nicht rumzappelt und rumläuft (wenn das nicht klappt, kann das zum Schlafwandeln führen). Wenn dieser Mechanismus früh einsetzt, kann es dazu führen, dass man ein merkwürdiges Körpergefühl beim Einschlafen bekommt.

Ich vermute, es hängt mit dieser (eigentlich normalen) Änderung beim Einschlafen zusammen. Das Nervenkostüm muss sich für das Schlafen etwas umgestalten, damit der Körper gut schläft. Wenn sich diese Umgestaltung zu früh meldet oder man trotz Umgestaltung nicht richtig einschläft oder aufwacht, ohne dass sich der Körper zurückgestaltet, kann das zu diesen merkwürdigen Gefühlen kommen.

Was auch häufig eine Folge davon sein kann: Das Gefühl zu Fallen, Ruckelgefühle, das Gefühl, dass der Körper taub ist etc. Wie gesagt, hängt mit der nervlichen Ausrichtung des einschlafenden Körpers zusammen.

Danke. Ich hatte das Gefühl es wäre etwas schlimmes!

1

Vielleicht zu viel Stress im Alltag

Wie alt bist Du?

16

0
@1924eagle123

Dann kannst Du davon ausgehen, dass die Vermutungen von Nobytree stimmen. Vor allem dann, wenn sich alle Beschwerden inzwischen gelegt haben. Falls Du keinen regelmäßigen Ausgleichssport betreibst - wobei die Betonung auf "regelmäßig" liegt - solltst Du dir vielleicht so ein Hobby zulegen.

0

Habe jedes Mal Probleme einzuschlafen, Arzt?

Ich benötige jedes Mal durchschnittlich 2h zum Einschlafen. Dabei ist es egal ob ich an diesem Tag vllt selbst nicht so viel Schlaf hatte, früh aufgestanden bin und sehr viel Sport getrieben habe. Egal wie müde ich auch morgens, mittags und abends bin, wenn ich dann gegen Mitternacht zu Bett gehe, kann ich nicht einschlafen. Ich bin allerdings schon müde bevor ich mich ins Bett lege! Ich fühle mich als würde ich dann gleich in den Schlaf fallen, aber das passiert nie.
Wenn ich dann irgendwann einschlafe, schlafe ich auch gut durch, heißt ich werde nicht zwischendurch wach. Komme unter der Woche dafür allerdings nur auf 4-5h Schlaf.

Ist das schon eine Schlafstörung? Sollte man damit zum Arzt? Was kann ein Arzt bewirken? Wozu würde er mir raten oder was würde er mir geben?

Das ist auch nichts kurzweiliges, ich hab das schon länger. Einschlafen fiel mir eigentlich nie leicht. Mittlerweile ist es aber wieder präsenter. Ich hielt es auch lange Zeit für normal, aber ich denke das ist es nicht.

...zur Frage

Iphone 6 in die Toilette gefallen! Alls versucht, was jetzt?

Hey also ich habe mein Iphone 6 seit dinem halben Jahr und gestern fiel es mir komplett in die Toilette! Ich holte es heraus und föhnte es, dann saugte ich an allen Löchernnund an den Ritzen. Als ich den Bildschirm aktivierte war der Bildschirm im oberen rechten Eck schwarz und ging nicht mehr gut, ich machte einen Zwangsneustart und schaltete es wieder ein, dann hatte es Striche über den Bildschirm und wurde so lila. Dann versuchte ich es weiterhin zu trocknen, doch es ließ sich anschließend nicht einmal mehr einschalten. Als ich das versuchte erschien nur das Applezeichen mit so Strichen in lila und ging dann auch gleich wieder weg und kam nochmal und verschwand wieder. Als ich Zuhause war legte ich es über Nacht in Reis doch es lässt aich nicht mehr einschalten!! Was jetzt? Kann ich es noch reparieren? Wie geht das am günstigsten? DANKE!

...zur Frage

Mein Hund stirbt bald D:?

Ich war vorhin mir ein abendbrot machen als mein Hund zu mir gestolpert kam und um fiel und wieder versuchte auf die Beine zu kommen und als er es schaffte drehte er sich die ganze zeit im Kreis als ob seine augen sich drehen würden .. ihm war sehr schwindelig er fiel immer wieder um biss er in meine arme fiel .. Ich habe ihn beruhigt und fest gehalten. Nach einiger zeit ging es ihm einiger maßen besser und er ging auf sein Plätzchen und legte sich erstmals hin..

Könnt ihr mir vill. verraten weshalb mein Hund so seltsam drauf war?.. er ist schon 14 Jahre alt, also recht alt.. und es könnte auch daran liegen das : als ich in die Küche kam war es dunkel und mein Hund lagg unterm Tisch und ich hab halt das licht angemacht.. vill. war er nur irgendwie grade ich sag mal ''Blind'' weil sich die augen erstmal wieder an das licht gewöhnen müssen :0..

war das normal ? oder gehts meinem Hund wirklich nicht gut :/ ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?