Komische Schicht auf Eichel nach Beschneidung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey Shiek,

Keine Sorge - höchstwahrscheinlich handelt es sich dabei um "Fibrin" - eine Art "körpereigenes Bepanthen", wenn man so will. Es fördert die Wundheilung. Tolle Sache! ;)

Also am allerbesten dran lassen und nicht rumpiddeln, das geht von selbst weg, wenn es nicht mehr gebraucht wird. :)

Und bis dahin weiterhin immer gut eincremen, Kemillebäder usw. aber das hat der Doc sicher bereits zur Genüge ausgeführt ;)

Eine gute Heilung noch,

LG,

Quejon:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?