Komische Scherzfragen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die zweite Lösung ist leicht. Kirschen wachsen ja paarig. Wenn du 5 Kirschen anfasst und weg nimmst hängt immer noch eine weitere dran. Also nimmst du 10 Kirschen weg.

Komisch. Die erste Antwort müsste 57 sein und die zweite 5. Hast du bestimmt auch raus. (Das sind eher Rätsel als Scherzfragen.)

Bei der ersten ist 57 die Antwort und bei der zweiten logischerweise 5.
Wahrscheinlich sind die falschen Antworten, der Scherz bei diesen Fragen.

Sind beide falsch. Die Lösung der ersten Aufgabe ist 57.

Und bei der zweiten sind es 5.

Wo hast du die komischen Antwortmöglichkeiten her?

die erste antwort ist schon richtig -3 ist korrekt
die obere frage kannst du so in deinen taschenrechner eingeben 40 : 0,5 +(-23) punktrechnung geht vor strichrechnung.

bei der zweiten Frage wäre die antwort 5 weil du 5 wegnimmst hast du 5 und liegen bleiben 13:)

wenn es denn wirklich scherzfragen sind was ich bei der ersten nicht glaube

Garnelenfreund 15.02.2011, 20:25

Beim oberen kommt aber 57 raus.

0
Serhat70 15.02.2011, 20:27
@phlox1979

stimmt jetzt wo du es sagst ha ha ha ist lange her mit der schule, aber bei der zweiten antwort bin ich richtig :) mathe war ich schon immer ein loser aber bei der physikalischem Mathematik ein as merkwürdigerweise :)

0
SmithyJones 15.02.2011, 20:26

-3 ist aber nicht korrekt, denn 40:1/2 ergeben 80 und nicht 20

0
Malcolm20 15.02.2011, 20:28
@SmithyJones

Genauso ist es. Es ist ja extra so formuliert, dass man denkt man muss durch 2 teilen.

0

... was soll'n da Scherzfrage sein?

Wenn ich 5 wegnehme, dann hab ich 5 - da geht kein Weg dran vorbei. Den Rest kapier ich nicht?!

Was möchtest Du wissen?