Komische Scherzfragen

4 Antworten

Die zweite Lösung ist leicht. Kirschen wachsen ja paarig. Wenn du 5 Kirschen anfasst und weg nimmst hängt immer noch eine weitere dran. Also nimmst du 10 Kirschen weg.

Bei der ersten ist 57 die Antwort und bei der zweiten logischerweise 5.
Wahrscheinlich sind die falschen Antworten, der Scherz bei diesen Fragen.

Komisch. Die erste Antwort müsste 57 sein und die zweite 5. Hast du bestimmt auch raus. (Das sind eher Rätsel als Scherzfragen.)

Ladekabel Mirai Nikki

Hallo, Deus hat mir kürzlich zum Geburtstag ein Zukunftstagebuch in Form eines Handys geschenkt. So langsam verstehe ich, wie es funktioniert und so, aber mein Akku geht so langsam leer und ich habe kein Ladekabel. Da wollte ich fragen, wo ich mir eines kaufen kann. Lg

...zur Frage

Bin am Verzweifeln wegen dieser Matheaufgabe?

Hey, Ich schreibe Montag eine Mathearbeit und habe jetzt ein Arbeitsblatt bearbeitet. Obwohl ich schon seit Mittwoch übe, habe ich beinahe jede Aufgabe falsch... Das ist echt niederschlagend

Hier ein Beispiel wie ich es gerechnet habe: F (x)= x^4 -6x^2+9 Z=x^2 = x^2 -6x+9 = 3 +- (Wurzel -18) Und meiner Rechnung nach, gibt es dort keine NST. Habe dann die Lösungen angeschaut und wäre fast vom Hocker gekippt. Mein Lehrer hat es komplett anders gelöst: X^4 -6x^2+9 = (x^2-3)^2 Wurzel ziehen -> x^2-3 NST = + o. - wurzel 3

Was zum Teufel habe ich falsch gemacht?! Ich dachte eigentlich, dass meine Lösung richtig wäre.

...zur Frage

Natürliche Zahlen (Mathewettbewerb)?

Hallo,

diese Aufgabe ist gestellt:

“Welches ist die größte natürliche Zahl mit der Eigenschaft, dass jede ihrer Ziffern außer der ersten und der letzten kleiner ist als das arithmetische Mittel ihrer beiden Nachbarziffern“

(ich weiß, dass ihr mir bei der Lösung nicht helfen dürft, weil sie aus dem Mathewettbewerb 2018 ist, aber meine Frage ist eine andere)

ich habe diese Aufgabe gelöst, jedoch habe ich zwei Antwortmöglichkeiten

(eine für alle natürlichen Zahlen ohne die 0 und eine für die natürlichen Zahlen mit der 0),

denn man ist sich ja noch nicht einig ob die 0 zu den Natürlichen Zahlen gehört oder?

Deshalb bitte ich um eure Antworten, denn ich weiß nicht ob es als Falsch zählt wenn man zwei Lösungen angibt, danke im Voraus!

...zur Frage

Wie reagiert ihr auf Schnorrer?

Ich, bin 18, stehe grade im Abitur und fühlte mich schon immer von Schnorrern gestörrt.

Damit meine ich Leute, die ständig Geld geliehen haben wollen oder meinen Radiergummi mehr benutzen als ich selbst oder schnell mal einen blauen filzstift leihen um auf ihrem während dem matheunterricht entstandenen kunstwerk einen grossen blauen himmel zu malen. Natürlich handelt es sich dabei immer um Freunde oder zumindest gute bekannte, denen man gerne mal aushilft, aber auf Dauer kann das schon anstrengend werden.

Auslöser dieser Frage hier ist, dass ich mir die abiturbücher vom stark verlag bestellt habe, die pro stück 10 bis 15 euro kosten und nun Mitschüler mich darum bitten, ihnen doch etliche Seiten an aufgaben und lösungen abzufotografieren. Das wäre ja ok, wenn nicht in dem maße oder mit kleiner kompensation. Ich habe schon mehrfach nach ein bis zwei euro oder einem csgo kistenschlüssel gefragt(wer damit nichts anfangen kann: Lotterielos im wert von 2,40€), kriege daraufhin jedoch nur genervte ablehnung.

Die Höhe war dann jemand, der auf whatsapp ohne das zauberwort nach einer abituraufgabe 2016 fragt, einige stunden später dann noch die Lösungen verlangt. Die aufgaben habe ich ihm gegeben, da er zum ersten mal gefragt hatte. Als ich bei der forderung der lösungen dann das zauberwort erwähnt habe, kam keine antwort mehr. Klar macht teilen freude, aber ich will nicht immer der sein, an dem die kosten dann hängen bleiben. Ist das falsch?

...zur Frage

Koordinatengleichung von Ebenen?

Hallo!
Habe eine Frage; undzwar lautet die Ebenengleichung in Parameterform:
E: x=(3,3,7) + r* (-6,0,0) + s* (-3,-3,6)
Gewünscht ist die Koordinatenform,
also habe ich die beiden Richtungsvektoren mit einander kreuzmultipliziert und den Normalenvektor (0,36,18) heraus und somit die Koordinatengleichung E: 36y+18z=18 heraus. Die Lösung müsste allerdings lauten:
E: 2y+z=18 lauten.
Das komische ist ja, dass man bei meiner Lösung die Zahlen 36 und 18 durch 18 Teilen müsste um auf die richtige Lösung zu kommen... Ich verstehe auch nicht was ich falsch gemacht habe, denn ich weiß ganz sicher dass die Parameter Gleichung so stimmt und auch beim Kreuzmultiplizieren konnte ich kein Fehler finden. Bitte helft mir :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?