Komische Rötung an den Beinen, kennt das jemand?

 - (Gesundheit, Haut, Beine)  - (Gesundheit, Haut, Beine)

1 Antwort

Das sieht mir sehr allergisch aus. Juckt es? Versuch doch testweise mal eine 0,5% ige hydrocort salbe. Wenn die hilft hast du eine Diagnose

...noch Fragen? Schreib Kommentar!

hallo!

also es juckt eigentlich nicht um ehrlich zu sein?🤔

ich merk auch sobald ich die beine hochlege dass das äußere weniger zu sehen ist

0

Ich denke, wegen des musters und der Symptome, dass es irgendeine Reaktion im Bindegewebe ist. Hattest du Kontakt mit irgendwelchen Chemikalien oder neuen Klamotten? Da können die verrücktesten stoffe drin sein.

Auf jeden fall würde ich mal hydrocortison probieren. Auch wenn es nicht allergisch sonder nur eine Überempfindlichkeitsreaktion ist, auf was auch immer.

das ganze könnte auch mit den venen zu tun haben, aber das anfängliche Vorgehen wäre das gleiche.

die Entzündung muss unterbrochen werden, dann kanneine Heilung eintreten

0

bekomm ich das hydracortison auch ohne rezept?

ja zuerst haben auch alle auf die venen getippt, aber da sie laut ultraschall frei sind kann man das wohl ausschließen.

puuuh mit chemikalien nicht nein. aber hatte mir ein paar neue kleider gekauft vl liegt es daran?

vl spielt es eine rolle das ich jetzt einen büro job habe und früher aber immer körperlich anstrengende arbeit hatte?

0
@lilly1593

Ja das bekonnst dunohne Rezept. Die venen müssen nicht unbedingt gleich zu sein. Vielleicht sind sie nur etwas gereizt. Ich Klamotten können immer Allergene drin sein. Allso probier mal hydrocort 0,5%

dreimal täglich und schau wie es nach 24h aussieht

0

okey danke!

werd ich versuchen. sollte nach einem tag schon eine besserung da sein?

lg

0

so hab eine andere salbe mit cortison bekommen.

es wird etwas besser aber vollkommen weg ist es immer noch nicht. war wieder bei einer anderen ärztin auch die war ahnungslos🤦🏻‍♀️

0

Weiß jemand was sie hatt?

Eine freundin hat die Frage schonmal auf einem anderen Portal gestellt aber bekommt keine Antworten, deshalb nochmal hier: Bitte helft wenn ihr könnt...vielen Dank :)

Ich habe wie man auf dem Foto sehen kann eine leichte Rötung an beiden Außenwinkeln meiner Augen. Natürlich war ich schon beim Augenarzt und dieser schloss eine Herpesinfektion aus, vielmehr meinte er es sei eine Entzündung und er verschrieb mir eine Genth-Opthal Augensalbe die ich 5x am Tag auftragen sollte.

Die Rötung juckt und schuppt nicht, dass sie so glänzt kommt von der Salbe (morgens ist es noch zu dunkel um ein entsprechend gutes Bild hinzubekommen das man alles erkennt, daher geht es nur mit diesem Glanzeffekt nach Auftragen der Salbe).

Der Augenarzt ist im Urlaub und ich fahre auch in den Urlaub...habe aber nochmal im Inernet nachgelesen und doch Angst, dass es ein Herpes sein könnte :-(

Ich schminke mich seit 4 Wochen nicht mehr wegen dieser Entzündung aber die Rötung und die Pickelchen wollen einfach nicht verschwinden.

Hat jemand noch eine Ahnung was es sein könnte? Soll ich zu irgendeinem Notdienst vor dem Urlaub?

...zur Frage

Gibt es Hausmittel die man bei ner Haarbalgentzündung anwenden kann?

Habe eine Haarbalgentzündung (an den Beinen) :( Habe von meiner Ärztin auch eine Creme verschrieben bekommen wo Antibiotikum drinne ist....jetzt ist diese aber fast leer (hat die rötung der entzündung auch gelindert) Jetzt sind da aber noch leicht rot-braune Flecken. Wie bekommt mandie weg?

...zur Frage

Steißbeinfistel WIEDERHOLUNG?

Hallo ich bin 18 Jahre alt und hatte einen Steißbeinfistel Ende 2012 . Nun habe ich immer die befürchtung, dass sich das wiederholt. Ich habe keine Schmerzen nur ab und zu halt ein jucken . Kann man irgendwie zum Krankenhaus und sich per Blutwerte oder irgendetwas , kontrollieren lassen, ob dort eine Entzündung ist?

...zur Frage

Rötung unter der Nasenspitze geht nicht weg?

Ich habe mich vor ein paar Monaten(1-2) an der Nasenspitze angemalt, danach habe ich es mit einem Taschentuch abgemacht.. Seit dem hat sich an meiner Nase ein roter Fleck entwickelt, ich dachte erst es sei eine Entzündung insbesondere würde weg gehen, aber es ist nicht besser geworden.. Hat jemand Tipps wie es weggeht ?

...zur Frage

Darmspiegelung, obwohl CT?

Ich war vor gut einer Woche im Krankenhaus, weil ich starke Bauchschmerzen hatte. Ultraschall hat nichts ergeben, nur die Blutwerte wiesen auf eine Entzündung hin. Daraufhin musste ich eine CT durchführen und es stellte sich fest, dass mein Dickdarm sich verdickt hat. Gestern war ich beim Hausarzt und hab sie gefragt ob eine Darmspiegelung nötig sei, sie meinte bei meinem Fall nicht, da ich schon eine CT hatte und die Entzündung weg ist. Muss ich so eine Darmspiegelung machen, kann ich die ablehnen?

...zur Frage

Warum tritt Arteriosklerose nicht in Venen auf?

Freue mich auf hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?