Komische Redensart?

5 Antworten

An die Wand gestellt und füsilliert (erschossen) wurde man früher (vor dem WK2) bei den Soldaten, wenn man denn dazu verurteilt wurde zB wegen Sabotage.

also meint er vermutlich das ich Sabotage betrieben habe... evtl muss ich ihn wegen Verleumdung mal anzeigen

0

Onkel Addi hat das oft gemacht :-)

Woher ich das weiß: Recherche

Dass du den dreck wegmachen sollst

Stromleitung (im Haus) summt

Hi.. Ich wohne kurzzeitig in einem Altbau Fachwerkhaus meiner Eltern. Die Stromleitungen sind ebenfalls schon ziemlich alt... Die Leitungen gehen hier an den Wänden oben entlang und führen dann zu den jeweiligen Schalter und Steckdosen bzw. Lampen.. Dann sind da an der einen Wand im Lauf der Leitung 2 so komische "Dosen".. die sehen aus, wie diese Kappen einer alten Fahrradklingel.. also nicht diese normalen runden aufputzdosen, sondern hagenau so, wie sone klingel.

Ich bemerke seit heute, dass es immer so komisch summt, wie ein sehr leises Schweißgerät.. ich dachte mir nichts weiter bei, da ich nicht genau sagen konnte, woher das kam. Gerade allerdings wurde das sehr laut und ich konnte unweigerlich hören, woher dieses nun laute Geräusch kam: Aus einer dieser Dosen (welche wie die Kappe einer Fahrradklingel aussieht). Nur dass es sich jetzt wie ein normal lautes Schweißgerät anhört...

Ich habe gleich meinem Dad bescheid gesagt, doch da das Geräusch schon wieder weg war, und er der Meinung ist, dass bei einem Kurzschluss die Sicherung sofort rausgehen würde, schenkt er dem keine Beachtung mehr..

Nur.. ich muss ja in dem Zimmer mit dieser doofen Dose schlafen.. deswegen mal meine Frage: Was ist das, wie ist das so und wie geht das wieder weg..?

Lieben Gruß Matze

...zur Frage

Wunde ausbrennen aus medizinischer Sicht?

Hallo,

Wir waren neulich mit dem Schlauchboot auf einem Fluss unterwegs. Ein Freund von mir hat sich mit einer Glasscherbe die Hand ca 2 cm an der Oberseite aufgeschlitzt. Der Schnitt war verhältnissmäßig tief und es hat natürlich geblutet wie die Hölle. Wir hatten weder Verbandszeug noch Pflaster. Alle versuche die Blutung mit unserer Kleidung (nass) zu stoppen haben nicht wirklich funktioniert. Ich konnte mich erinnern, dass mein Großvater früher immer "komische Metallstangen" an der Wand hängen hatte. Als kleiner Bub wollte ich natürlich wissen was das ist, und er erklärte mir das sie diese im Krieg benutzt hätten um damit Blutungen zu stoppen. Meinen Freund habe ich dann nach 30 min und gefühlt einem halben Liter Blut diese Lösung vorgeschlagen. Ihm war es recht also mit einem Feuerzeug das alu Paddel erhitzt und drauf damit. Keine 2 Minuten später war die Wunde zu. Der weitere Verlauf ist ja bekannt. Blasenbildung etc. jetzt nach 4 Wochen sieht man kaum bis gar nichts mehr von der Wunde. zu meiner Frage: Wie sieht die Schulmedizin diese Vorgehensweise? Ein Sani hat mir erklärt, dass dies Richtig "dumm" gewesen wäre, da wir ihm ja eine schlimmere Verletzung zugefügt hätten. Aus meiner Sicht war es so ziemlich die beste Lösung. Wie sehr ihr das?

...zur Frage

Verhalten von Männern deuten?

Und zwar bin ich in einen Mann verliebt,der aber um einiges älter ist als ich und leider auch verheiratet ist.Der Altersunterschied macht mir selber nichts aus.Er versteht sich mit seiner Frau nicht besonders und wir sind uns in der letzen Zeit sehr oft sehr nahe gekommen.Ich kenne ihn schon über zwei Jahre und irgendwie habe ich das Gefühl,dass sich zwischen uns so eine merkwürdige Bindung aufgebaut hat,die sich wie eine Mischung aus Unsicherheit aber auch wunderschönen Momenten anfühlt.Auf alle Fälle ist das Problem ,dass ich oft nicht weiß wie er nun wirklich zu mir steht ,da er mir manchmal kleine ''versteckte " Geschenke macht ( z.B hat er mir mal etwas gekauft ,was ich gern haben wollte ,dass ich nicht selber kaufen konnte oder er hat mir auch was zum Geburtstag geschenkt und neulich hat er mir wieder etwas gekauft ,aber halt so aus Gründen die nicht wie ein Geschenk wirken ,sondern sehr spontan passieren.) Außerden gibt er mir häufig schöne Kosenamen und berührt mich sehr viel.Trotzdem hab ich das Gefühl ,dass wir uns einerseits sehr nahe sind ,aber gleichzeitig so eine komische Wand zwischen uns steht und ich einfach nicht zu ihm durch dringen kann.Wieso verhält sich ein Mann so (auch wenn er verheiratet ist,was es alles noch schwieriger macht) ,aber dass er an manchen Tagen einem das Gefühl gibt wichtig für ihn zu sein und dann ganz plötzlich entsteht wieder so eine Distanz...das macht mich echt fertig ,da ich ihn echt liebe...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?