Komische „Pickel“ an Stirn und Wange. Was ist das und was kann ich dagegen tun?

 - (Haut, Pickel, Akne)  - (Haut, Pickel, Akne)  - (Haut, Pickel, Akne)

4 Antworten

Das wird eventuell an deinen Hormonen liegen . Ernährung kann auch eine Rolle spielen. Ich hatte die wegen eines Reizdarmsyndromes. Kann auch eine Allergie sein/ gegen waschgel. Cremes etc. Ich komm mit Physiogel gut klar.

Die Ernährung kann einen Einfluss haben. Milchprodukte, raffinierten Zucker, hormonell belastetes Fleisch, gehärtete Fette und generell fettiges Essen meiden. Außerdem viel Wasser trinken.

Das sind ganz normale Pickel, hat man halt in der Pubertät. Hast du schon eine Hautpflegeroutine? Wenn nicht, erstelle ich dir gerne eine!

Mach dir jeden 2. Abend ne Gesichtsmaske drauf. Lass sie 15 min einwirken und wasch sie dann ab.

Wegen Corona und der Mundmaske ist das für mich zur Routine geworden.

Am besten mit Aloe Vera. Das beruhigt die Haut :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Haut, Pickel, Akne)

Was möchtest Du wissen?