Komische Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bist du aktuell bzw. vor deiner Beschäftigung Familienversichert? Oder falls du den Job nur wechselst: Ist da eine Lücke von weniger als einem Monat?

Dann beginnt mit dem Beginn der Beschäftigung eine (neue) Mitgliedschaft. Wäre interessant die Bescheinigung mal zu sehen, ob dort tatsächlich versichert steht oder Mitglied.

Aber sei es drum. Für deinen Arbeitgeber ist relevant wo du bei Beginn der Beschäftigung versichert bist und das steht dort ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mich wunderts, das jetzt im Juni schon eine Mitgliedsbescheinigung für Dezember ausgestellt wird. diese Kasse muss eine sehr gut funktionierende Glaskugel besitzen.

idR ist die Datumsangabe so okay in Mitgliedsbescheinigungen. die meisten Kassen verzichten allerdings auf das Datum und bestätigen nur, dass aktuell eine Mitgliedschaft besteht. eben um Verwirrungen wie die deine zu vermeiden. für Laien nicht nachvollziehbar, aber rein formal korrekt.

wenn man eine Bescheinigung will, aus der hervorgeht seit wann man dort versichert ist, dann ist das eine andere. es gibt verschiedene Arten von Bescheinigungen - je nachdem für welche Stelle bescheinigt werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dort steht versichert! Hiermit bestätigen wir, dass Herr X ab dem 01.12.2016 bei uns versichert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Bescheinigung ist so in Ordnung ......

da Beschäftigungsbeginn der 01.12. wurde dieser auch in der Bescheinigung so eingetragen ...

alles andere würde keinen Sinn machen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von malverde
29.06.2016, 12:57

Sorry, aber ich sehe da den Sinn nicht. Für mich hört sich diese Bescheinigung so an, als wäre ich zur Zeit nicht krankenversichert und erst ab dem Arbeitsbeginn. Ich bin schon mein ganzes Leben dort versichert, also müsste dort dann doch etwas stehen wie versichert seit 01.01.1990 oder so?

0

Das musst du die Krankenkasse fragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?