Komische Larven im Zimmer gefunden - welche sind es?

larve - (Insekten, Ungeziefer, Larven)

5 Antworten

Speckkäfer wird aus dieser Larve.

Hast du Essen in deinem Zimmer? Kann davon kommen. Oder du hast iwas stehen gelassen, das einen Duft hat der die Viehcher anzieht... Der Name dieser ekligen Teile ist... kp

Welche Larven gibt es im gartenteich?

Hallo Leute, wir haben zu hause einen Gartenteich und da sind so komische Larven drinnen, die sich in ein Schilfrohreinwickeln und ich weiß nicht was das ist. könntet ihr mir bilder mit Namen Schicken? Das wäre sehr nett. Lg nini100

...zur Frage

Was ist das für eine Kreatur (siehe Bild)?

Habe unter dem Bett einige Klamotten in entsprechende Plastikbeutel aufbewahrt. Nun wollte ich etwas Platz schaffen und musste feststellen, dass auf einigen der Klamotten diese Viecher sind. Die sind etwa 1-3 mm groß. Was sind das für Dinger, sind sie schädlich für den Menschen und wie entstehen bzw. tauchen diese auf, wie kann man diese Dinger in Zukunft vermeiden?

EDIT:

Die Dinger bewegen sich, können somit also keine Larven sein oder?

...zur Frage

Trauermücken bekämpfen?

Hallo Leute, ich habe festgestellt das sich in der Blumenerde meiner Zimmerpflanzen kleine Larven und Eier befinden. Ich gehe ganz stark davon aus, dass es die Larven von Trauermücken sind, da ich auch welche in meinem Zimmer entdeckt habe. Ich wollte mal fragen welche effektiven natürlich Mittel es gegen diese Larven gibt. Im Internet bekommt man ja immer direkt so viele Wege sie zu bekämpfen angezeigt, ich will jedoch keines Falls meinen Pflanzen schaden und ich wollte mich mal erkundigen welche Mittel am hilfreichsten sind. Ich habe auch gelesen das gelbe Sticker gegen die Mücken wirken sollen, aber ich will ja vorallem erstmal die Larven bekämpfen. Und reichen auch schon Streichhölzer die man mit dem Kopf nach unten in die Erde steckt? Vielen Dank schonmal.

...zur Frage

Was könnte dies für Ungeziefer sein?

Hi,

hier meine Beschreibung: ohne Lupe! Ohne Bild, da man es selbst per Super-Nahaufnahme nicht erkennen konnte.

  • ca. 1 mm lang
  • schwarz oder tief dunkelblau
  • viele kurze Beine oder eher "Stacheln" (wie bei manchen Larven)
  • Fühler waren nicht ersichtlich.
  • Der Körper ist an einem Ende leicht gerundet und am anderen Ende lief er etwas spitz zu (ähnlich einem Sesamkorn), aber nicht so breit, eher ca. 0,5mm dünn oder weniger.

Bevor ich es, glaube tot, fand, zwickte mich was am Po und ich hatte viele winzig kleine Pickelchen, die nur kurz juckten und dann aber sehr schnell wieder verschwanden.

Im Nachhinhein erinnere ich mich daran, daß dasselbe auch letzten Donnerstag passiert ist, am Oberarm.

Ich habe auch schon nach Ungeziefer gegoogelt, aber nichts gefunden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?