Komische Halsschmerzen

3 Antworten

könnte was mit den mandeln sein

Die Mandeln sind doch ganz wo anders ;)

0
@KuekenSuperstar

Die Schmerzen in den Mandeln können ausstrahlen. Und wie du beschrieben hast das du denkst dir steckt was im hals fest is eigentlich ein typisches symptom für Mandelsachen.

0
@phoenixsphinx

Juhu danke ich hatte also recht, jaKuekenSuperstar eine "entschuldigung" wäre angemessen =)

0

Lass dich mal von einem Hals Nasen Ohren Arzt durchchecken.

Ja, lass einen Arzt reinschauen. Ganz selten kommt es vor, dass ein scharfkantiger Speiserest irgendwo stecken bleibt. Falls der Hals-Nasen-Ohren-Art keinen finden sollte, ist die Schleimhaut entzündet und es

wird Zeit für eine Behandlung.

0

Sicher das es nich die Mandeln sind?

Ab vor den Spiegel, mäulchen aufgesperrt und mit der lampe reinleuchten.

Sind die Mandeln rot? Vielleicht weisse bälkchen drauf? Oder nur seltsam rot -> Mandelentzündung oder Angina.

Siest du weisse gebilde aus kleinen Löchern aus den Mandeln kommen und hast du shclechten atem? -> Mandelsteine

Schau hinter die Mandeln: Rachen rot? -> Vielleicht anfänge einer Erkältung. Also viel Tee mit Honig trinken, Vitamine zu dir nehmen.

Sollten die schmerzen heftiger werden oder du anzeichen für die Mandel sachen haben musst zum Arzt.

das ist unterm Kehlkopf, die Mandeln sind es nchit..

0

Permanente Probleme im Hals-Nasen-Ohren-Bereich (Ohrendruck, Gähnen, Mundgeruch). Was tun?

Hallo ihr Lieben!

Ich wende mich nun in diesem Forum an euch, weil mir bisher kein Arzt helfen konnte. Kurz als Hintergrund: ich hatte schon mehrere mittelohrentzündungen und seitdem regelmäßig Probleme mit meinen Ohren. Außerdem habe ich seit längerer Zeit auch beschwerden im Rachenbereich. Zur Zeit ist es für mich so belastend, dass ich nicht weiß, was ich tun soll. Ich war schon öfter bei Ärzten, aber nie konnte etwas festgestellt werden.

Zu meinen Problem:

Zum einen habe ich seit nun über einem Jahr das Problem, dass ich vollkommen ohne es zu verstehen, einen sehr fauligen Geschmack und dadurch auch Geruch im Mund habe, was für mich psychisch sehr belastend ist. Meine Mandeln sind aber angeblich ok, im Hals nichts zu sehen. Angeblich, so der Arzt, liegt es an der Nase. Ich benutze seitdem regelmäßig ein Spray zur Pflege, aber das hilft nur bedingt. Es gibt Tage da ist alles normal und Tage da geht es wieder los. Und es hat sich nichts mit meiner Mundhygiene zu tun, ich putze meine Zähne seitdem sehr oft und lange und mache Zungenreinigung usw., ich habe langsam das Gefühl mein ganzer Nasen-Ohrenbereich ist nicht intakt und man fühlt sich unwohl dabei mit Menschen zu sprechen. Man muss dazu sagen, dass ich seit kurzem Lehrerin bin und vielen Bakterien ausgeliefert. Richtig ausgebrochen ist bisher nichts, aber immer wieder habe ich die Probleme mit dem Rachenbereich und manchmal auch Halsschmerzen die aber meist nach einem Tag wieder weg sind.

Nun kommen noch die Ohren Hinzu, was mich echt fertig macht. Seit ein paar Tagen habe ich ständig einen extremen ohrendruck auf den Ohren, sodass ich mich selbst reden höre und egal was ich mache, es geht nicht weg. Das passiert Zb nach Anstrengung beim Sport, nach dem Singen in der Kirche oder langem sprechen in der Schule. Ich habe das Gefühl ich bekomme nicht genug Sauerstoff, weil ich zusätzlich ständig Gähnen muss und mir richtig schwindelig wird, weil ich das Gefühl habe, keine Luft zu bekommen. Das ist sehr belastend und ich hab das Gefühl in meinem ganzen Kopfbereich läuft richtig was falsch. Ich kann mir aber selbst nicht mehr helfen und die Ärzte können es scheinbar auch nicht.

Kennt ihr diese Symptome und könnt ihr mir Tipps geben? Ich wäre für jeden Ratschlag sehr dankbar, da sowohl der Geschmack im Mund, als auch das Problem mit den Ohren, auf Dauer psychisch sehr belastend sind.

Danke!

...zur Frage

Halsschmerzen/ Rachenschmerzen trotz Penicillin?

Hallo,

vor 1 1/2 Wochen hatte ich starke Halsschmerzen und bin zum Arzt damit. Meine Ärztin meinte dann es sei alles vereitert und hat mir Penicillin verschrieben. Die Tabletten hab ich dann auch fleißig genommen und die Halsschmerzen wurden besser, sie waren nicht ganz weg, aber es war erträglich. Jetzt bin ich seit 2 Tagen wieder arbeiten und die Halsschmerzen fangen wieder an. Aber diesmal nicht von den Mandeln her. Es fühlt sich eher so an als ob mir jemand auf den Kehlkopf drückt. Sollte ich vielleicht lieber nochmal zum Arzt gehen? Aber ansonsten geht es mir gut. Kein Schnupfen, kein Husten, nix. Nur diese schrecklichen Halsschmerzen.

...zur Frage

Habe ich geschwollene Mandeln (Mandelentzündung) oder „nur“ eine Erkältung?

Mir ist klar dass ihr keine ärzte seid, aber kein Hausarzt hat mehr offen und ich muss morgen eine wichtige Arbeit schreiben. Meine Frage:
Sind meine Mandeln geschwollen?
Ich habe starke Halsschmerzen und auch einen druck auf den Ohren. Mein Hals fühlt sich an als ob meine Mandeln angeschwollen sind und ich weiß nicht was ich tun soll. Trinke den ganzen Tag schon Tee und versuche zu wärmen, ist das richtig ?
Husten oder Fieber habe ich nicht.
Danke für die Hilfe

...zur Frage

Herpes und Angina?

War am Mittwoch beim meinem HA wegen HAlsschmerzen die meinte Angina und alles Voller Aphten, also Mandeln, Rachen usw. Da hat Sie mir Antibiotika Verschrieben und ich solle wenn die Schmerzen zu stark sind am Tag 8 Paracetamol und 8 Novaminsulvon 500 nehmen im Wechsel. Soweit so gut bin am Freitag nochmal zu HA wegen Plötzlichen Ohrenschmerzen sie meinte is durch die Entzündung und die Apthen Normal.

So heute isses wieder einigermaßen besser geworden nach reichlich Salbei Bonbons und reichlich Salbei und Kamillen Tee , nun stichts nur noch Heftigst im Ohr und die Zunge tut weh beim Sprechen und nun Ziehts bzw stichts im Kehlkopf und beim trinken Stichts im Ohr als würde ein Nagel durchwollen . Das kann doch keine Normale Angina sein wie meine Hausärztin meinte oder ?

Ich werde auf jeden Fall am Montag nochmals Hingehen und eine Überweisung beantragen zum HNO.

NUn meine frage hatte schon mal jemand sowas oder sowas in der Richtung wie bei mir ? falls ja vielen dank für alle Antworten

...zur Frage

Zungenschmerzen, jetzt Halsschmerzen?

Hallo. Habe das Wochenende über schmerzen am hinteren Bereich der Zunge gehabt. Diese sind weg. Jetzt habe ich jedoch mega schmerzen im Hals. Fühlt sich an wie an den Mandeln und ist auch nur so stark wenn ich schlucke.. Nur auf der rechten Seite! Mache mir echt sorgen, kann nicht schlafen :(

...zur Frage

Ich bekomme manchmal Hals schmerzen sie fangen unter meinen kinn an und ziehen rüber zu meinen Mandeln und wenn ich schlucke tut es weh in meinen Mandeln?

Manchmal bekomme ich weiter unter meinen kinn Halsschmerzen und es zieht rüber zu meinen Mandeln. Und wenn ich schlucke zieht es auch in meinen Mandeln und in meinem Hals..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?