Komische Gewichtszunahme (verzweifelt:c)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh bitte mal zu Deinem Arzt und spreche mit ihm über Dein Problem. Wahrscheinlich hast Du eine "Wahrnehmungsstörung". Ist aber nichts schlimmes. Dein Arzt kann Dir auf jeden Fall helfen. Alles Gute für Dich.

Es wäre schön, wenn ich es mir nur einbilden würde. Das ist aber leider nicht der Fall:C Trotzdem danke, dass du es dir durchgelesen hast und auch für die Antwort!!:)

0

vor ca 2 monaten bist du in eine unerwartete situation geschlittert in der du dich "alleingelassen" / "ausgegrenzt" / "ungeliebt" (Partner, Eltern..) gefühlt hast. der körper lagert wasser ein um dich im übertragenen sinne vor dem "austrockenen" zu schützen.

mehr infos auf 5bn.de

wie meinst du das???

0
@Mara1714

nix passiert ohne grund. der auslöser wurde oben beschrieben. du hast den "geborgenheistfaktor" im moment nicht...

0
@jackyfive

Das würde zutreffen, habe aber noch nie von so etwas gehört:)

0
@Mara1714

macht nix :) jetzt weisst es. vl kannst du die balance wieder herstellen zwischen dir und dem-/derjenigen. wenn du dich wohler fühlst wirst gleich oft wasser lassen müssen (wasser raus = gewicht runter)

0

Zwinge dich auf keinem Fall zum essen., Dass Du keinen Apetitt hast liegt daran das Deine Reserven (Fettspeicher) übervoll sind und der Körper siedringend entleeren will und muss.

Danke fürs Antworten!!!:) Naja, aber ich kann doch auch nicht Nichts essen. Fühle mich auch so schon schrecklich (müde, kraftlos...). Es ist ja nicht so, dass ich zwanghaft Dönner, Pizza oder Pommes esse. Wie gesagt ich esse kaum noch was. Zur Zeit nur Obst und Brühe oder höchstens eine Kartoffel abends. Fisch, Fleisch und Süßes esse ich nicht. (Hab gerade eine Art Depression, vll liegt es daran.)

0

Was möchtest Du wissen?