Komische geräusche beim fahren. woran liegt es?

4 Antworten

Wenn Du 1 Jahr Garantie vom Händler hast dann hin. Aber Achtung es kommt drauf an was in der Garantie inbegriffen ist...Verschleißteile fallen da glaube ich raus.

Wobei wie alt ist den der Nissan ?

Könnte auch mit dem Getriebe zusammenhängen...nicht richtig syncronisiert. Oder fehlt Getriebeöl ???

Der ist jetzt 8 jahre alt. habe letztens öl getauscht, aber das geräusch war schon vorher da. Ist denn die kurbelwelle ein Verschleißteil ? 

0
@helferundfreund

Na  der Verkäufer gibt die Garantie ja auf freiwilliger Basis aus. Das heißt um zu wissen  welche Bedingungen hier gelten würden, müsste man daher der Garantieerklärung des Garantiegebers (Verkäufer) entnehmen.

Grob gesagt gibt es zig Verschleißteile am Auto.

Die gängisten sind Bremsen, Zündkerzen, Flüssigkeiten, Filter, Wischblätter, Beleuchtung.

Dann kommen, Sicherungen, Sensoren, Batterie,

Eben alles was relativ mehr oder minder schnell abgenutzt verschliessen ist.

Motor, Getriebe, Kupplung, Karosserie gehören eigentlich nicht dazu.

Wenn die Geräusche schon da waren als Du den Wagen gekauft  hast und das mit der Kurbelwelle sollte sich  z.B. durch Bestätigung einer anderen Werkstatt bestätigen würde ich den Händler drauf festnageln das er den Schaden repariert ansonsten würde ich dem das Auto wieder vor die Tür stelllen und zurückgeben.

Weil wenn das schon beim Kauf so war und er hat Dich darauf nicht hingewiesen würde ich dem Verkäufer arglistiges Verschweigen unterstellen.

0

Also die Kurbelwelle kann es schon mal nicht sein, sondern höchstens die Lagerschalen. Zu der Werkstatt würde ich nie wieder gehen.

Ja sie müssten es eig. Übernehmen also die kosten dafür ist die Garantie ja auch da

Was möchtest Du wissen?