Komische Gedanken xD?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hat mich in meiner Jugend auch gestört.

Dann habe ich ein Buch über Yogis gelesen (hätte auch woanders stehen können). Und da fand ich den Spruch, dass man nicht verhindern kann, wenn Vögel um das Dach kreisen. Aber man kann verhindern, dass sie dort ein Nest bauen.

Später habe ich das auch noch in einer Selbsthilfegruppe gehört.

Also: Gedanken kann man nicht daran hindern, dass sie entstehen (genauso wenig wie Träume), aber man muss sie nicht zementieren, allein schon dadurch, dass man sie gewaltsam nicht denken will.

Unser Unterbewusstes kann nämlich mit "Verneinungen" wie "nicht" etc. nichts anfangen. Wenn ich mir also "Nicht an den Lehrer in Unterhosen denken!" vordenke, dann wird der Lehrer in Unterhosen nie aus meinem Gedächtnis verschwinden.

Stell dir eine Referendarin beim Strippen vor, wenn du ein Junge bist! Das ist gesünder und unterhaltsamer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das passiert vielen Leuten so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?