Komische Gedanken wegen Beziehung?

5 Antworten

Vielleicht ist die Beziehung für dich zur Gewohnheit geworden und hat nichts mehr mit Liebe zu tun. Du sehnst dich nach etwas was sie dir nicht geben kann. Bevor du sie tatsächlich betrügst solltest du dich lieber trennen.

Wird auch in Zukunft nicht besser. Sie fehlt dir dann nur weil du alleine bist,aber nicht weil du sie liebst. Trenne dich und du wirst sehen die richtige kommt noch,dann verschwinden die Schmetterlinge auch nicht mehr.

Das hab ich auch gedacht, dass das Fehlen nur davon kommt weil ich allein bin..

0

hab ich auch er lebt, hab mich nach fast 9 Jahren getrennt,es bis heute nicht bereut. den Mann meines Lebens kennen gelernt und geheiratet. Kann nur besser werden.

0

Aber trotzdem ist es irgendwie schwer für mich es zu beenden

0

aber besser für beide. hat sie nicht auch die Chance auf Glück? Das sie jemanden findet der sie wirklich liebt?

1

Verlass sie!!! Sie hat definitiv etwas anderes, besseres als dich verdient. Jemanden für den sie die einzige ist, die Nummer eins und die große Liebe. Wenn Sie das für dich nicht ist wäre es unfair ihr gegenüber ihre Zeit weiter zu verschwenden nur weil du die nicht sicher bist und noch niemand anderes gefunden hast.

Er will mich kennenlernen...

Hi Guys, seit längerem chatte ich mit einem Jungen. Er ist 21 und ich 18. Vor paar Wochen wollte er mich treffen, jedoch hat er kurzfristig muffensausen bekommen. Deshalb hat kein Treffen stattgefunden. Nun will er mich doch kennenlernen. Was haltet ihr davon? Er meinte, er hat Angst das mehr draus werden könnte. Problem: Er wohnt sehr weit von mir entfernt. Wieso will er mich jetzt doch treffen? Danke im Vorraus

...zur Frage

Warum trennt er sich nicht, könnt ihr das nachvollziehen?

Hey!

Ich mache mir zurzeit Sorgen um meine Schwester. Sie hat sich in einen Mann verliebt. Er sich auch in sie. Das Problem ist, dass er ne Freundin hat. Sie hat ihn schon mehrfach darauf angesprochen, dass er sich entscheiden soll. Er sagt ihr immer wieder, dass es nicht so einfach ist, aber er sie auf jeden fall liebt.

Ich wollte mal eure Meinungen dazu hören. Hierzu ein paar Hintergrundinfos....Er ist seit 5 Jahren mit seiner Freundin zusammen. Beruflich bedingt haben sie immer an unterschiedlichen Orte gelebt. Vor 2 Jahren ist sie dann zu ihm gezogen, da er ne neue Stelle woanders gefunden hat. Er verdient nicht so viel. Sie hat ihren Beruf aufgegeben und hat sich dann dort was anderes gesucht. Ist aber nur wegen ihm in den Ort gezogen. Sie haben eine gemeinsame Wohnung.

Er ist zudem krank, hat Multiple Sklerose. Sie hat auch irgendwas. Außerdem ist er eher ängstlich, schüchtern und hat Hemmungen.

Wie würdet ihr die Situation einschätzen? Könnt ihr nachvollziehen, warum er sich nicht trennt?

...zur Frage

Beziehung in Gefahr, was meint ihr?

Hey liebe Community,
Ich bin 20 Jahre alt und meine Freundin 19. Sind beide seit 2 Jahren zusammen. Bisher lief alles gut, haben die Entfernung gut überstanden (wohnen 40 km entfernt) und sonst alles überstanden. Aber seit circa einem halben Jahr, bemerke ich wie plötzlich andere Mädchen mich interessieren und Ich Kontakt mit anderen Mädchen aufnehme. Manchmal kann ich mich mit denen auch mehr vorstellen. Dann plagt mich aber ein schlechtes Gewissen und ich breche alles ab und widme mich meiner Freundin.

Muss aber auch sagen, dass ich grad öfters Streit mit meiner Freundin habe (nicht allzu groß) und das Sexleben seeeehr eingefroren ist, und das obwohl wir so jung sind.

Was meint ihr? Wieso ist mein Verhalten so? Warum denke ich an andere Mädchen und kann mir mit denen eine Beziehung vorstellen? Liegt es an der Entfernung, weil es manchmal doch stört?

...zur Frage

Wie entstanden die Götter (also die Geschichte der Götter) und wie endete der Glauben daran?

Hallo Leute. Ich muss ein Referat über die griechischen 12 Götter des Olymps machen und habe schon einiges zusammen... nur eine Sache ist für mich noch ein ziemliches Problem.. Wie entstanden diese Götter?! Ich habe es schon unzählige mal gelesen aber es will einfach nicht in mein Kopf und es ist einfach so viel, könnte mir das jemand bitte kurz zusammen fassen.. Mein zweites Problem ist auch noch das ich nicht weiß wie der Glaube so wirklich geendet hat.. Ich hab mal gelesen das es daran lag das der Christliche gerade am kommen war.. Aber stimmt das? Ich bedanke mich jetzt schon für die Antworten. (:

...zur Frage

Ich liebe meine Freundin nicht mehr wirklich. Trennung?

Wir sind fast ein Jahr zusammen. Beide 17 Jahre alt. Am Anfang war unsere Beziehung sehr schön und ich war echt verliebt. Doch schon nach 3 Monaten habe ich bereits gemerkt, dass das nicht meine zukünftige Frau sein kann.
Ich möchte mich von ihr trennen, das wissen meine Eltern auch. Es kann nicht normal sein, dass ich so tun muss, als wäre ich krank, um etwas Zeit "frei" vor ihr zu haben. Sie geht mir zunehmend auf die Nerven, doch das zeige ich nicht. Das kann keine Beziehung sein.
Sie ist stark eifersüchtig, stalkt online mit wem ich Kontakt habe und ist mir viel zu anhänglich.
Meine Freundin beschwert sich so ziemlich über alles, was ich mache. Ob ich nun Sport mache oder meinen Hobbys nachgehe, was ich anziehe oder mit wem ich mich treffe.
Wenn etwas nicht nach ihrer Nase läuft, ist sie eingeschnappt. Als sie dann NUR FÜR MICH (gehts noch?) den Kontakt mit ihrem besten Freund abbricht, wusste ich, das kann so nicht weiter gehen.
Meine Liebe zu ihr ist erloschen. Das Problem ist, dass ich weiß, dass sie eine Trennung nicht verkraften wird. Sie ist vor dieser Trennung ungewarnt, denn sie hat wirklich keine Ahnung, weil ich das immer vor ihr versteckt habe. Das eine Mal ist sie heulend aufgewacht, weil sie geträumt hatte, ich will mich von ihr trennen. Das hat mir zu Denken gegeben.
Was soll ich nur tun? Ich kann nicht länger eine Scheinliebe führen, nur weil ich sie früher mal geliebt habe. Ein weiteres Problem wird sein, ihr nach der Trennung aus dem Weg zu gehen, doch das wird meine kleinste Sorge sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?