Komische Frage aber was ist für Ärzte so schlimm daran zu versagen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ärzte heutzutage stehen unter einem enormen Druck. Ich meine wieviele Menschen machen sich denn bewusst das Ärzte auch nur Menschen sind? Die gehen hin wollen sofort wissen was ihnen fehlt und Heilung auf Knopfdruck. Sagt der Arzt etwas was ihnen komisch vorkommt oder auch nur nicht in den Kram passt. Werden sie sofort angezweifelt und es wird sich an andere Quellen gewand (zeigt diese Seite manchmal auch sehr schön).

Hinzukommt heutzutage Google sei dank halten sich eh viele für neunmalklug und schlauer als ihr Arzt weil sie im internet ja mal auf drei Seiten geschaut haben und deshalb eh schon zu wissen glauben was sie haben.

Stellt ein Arzt dann tatsächlich mal eine falsche Diagnose kannst du dir sicher sein die ersten Worte die er hört gerade wenns um etwas mehr als ne Erkältung geht sind "Sie hören von meinen Anwalt."

Ich kann da Verunsicherung und Versagensängste schon verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackCat15
02.03.2016, 21:59

Ok danke für deine sehr ausführliche Antwort 

0

Also,

wenn Ärzte was verhauen, steht das Leben ihrer Patienten auf dem Spiel

und der Gute Ruf ist ruiniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind auch menschen mit gewissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht oft um Leben und Tod

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Arzt versagt, kann das im schlimmsten Fall den Tod eines Menschen bedeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil dadurch jemand zu Schaden kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?