Komische Frage aber Suche bitte antworten

3 Antworten

Hallo Bienibluemi^^

Ich weiss nicht, ob dir das so spät noch hilft, aber in den heutzutage verwendeten Stoffen, werden (leider) viele, nicht gerade gesunde chemische Stoffe verwendet, die man eig. nur mit guten Gummihandschuhen anfassen sollte (hiervon sind besonders Jeans, manche T-Shirts und Jacken bzw. Funktionskleidng und Outdoor - Bekleidung betroffen) - also immer gut drauf achten, was sich irgendwie komisch anfühlt (typische Merkmale sind z.B. eine siliconartige Oberfläche, oder solche Kleidung, die mit einer Farbe versehen ist, die sich nach und nach langsam auswäscht)..

>>>ich hab so ne Hose und verwende die auch nur daheim, da ich mal blaue Beine hatte, als ich nach nem heissen Tag nach Hause kam.. ich finde, man spürt das auch, dass die irgendwie ned so jans koscher anfühlt<<<

Eigentlich das selbe Problem, wie in der Lebensmittelbranche, wird nur etwas anders angegangen...

Hoffe, ich konnte dir damit trotz Zeitunterschieds etwas weiterhelfen bzw. deine Sichtweise auf Klamotten etwas ins richtige Licht rücken..

LG AntworterBasic

Das kann man nicht überwinden. Ich dreh bald durch wenn jemand zwei Steine aneinander reibt und Biberbettwäsche der absolute Horror.

Vielleicht bist du gegen ein Stoff in der Jeans allergisch. Mache am besten mal ein Allergietest und dann stellt sich vielleicht heraus warum das so ist.  

Was möchtest Du wissen?