Komische Blutung - Mens?

1 Antwort

Die Periode wird sich wohl eher etwas nach vorne geschoben haben. Und so genau muss man das mit dem ,:"Ich würde sie erst in 3 Tagen bekommen. ", nicht nehmen. Da Verschiebungen sich immer wieder, aus den Verschiedensten Gründen, ereignen können.

ja, das denke ich auch..

0

Baby verloren? Test positiv, Menstruation, Schwangerschaftssymptome

Hallo zusammen

Ich bin im ersten Zyklus nach Absetzten der Pille schwanger geworden. Am Montag Morgen (vor einer Woche) hatte ich einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand und ich verspührte auch Symptome wie Ziehen im Bauch, Übelkeit am Abend und litt unter Blähungen. Nach meinen Berechnungen müsste ich so ca. in der 4./5. SSW sein. (1. Tag, letzte Mens)

Nun habe ich aber am Freitag eine leichte dunkle Blutung bekommen. Samstag war diese wieder weg aber am Sonntag nun ganz gewöhnlich meine Menstruation begleitet von den üblichen Bauchkrämpfen (übliche Stärke, helles rotes Blut).

Hab ich das "Kind" verloren?

Heute habe ich starke Übelkeit und starker Schwindel... und noch noch immer ein positiver SST...

Ich habe mit meiner FA telefoniert. Diese meinte, dass ich die Menstruation abwarten solle und danach nochmals einen Test machen. Wenn der Test positiv sei, dann müsse ich vorbeigehen. Bei negativem Testresultat hätte ich das Baby verloren, was ja vorkommen könne...

...zur Frage

Kann das eine Einnistungsblutung sein?

Ich hatte vom 28.11 bis zum 3.12 (also 5-6 Tage) Blutungen, die schwach angefangen haben und dann stärker wurden.
Insgesamt war diese Blutung schwächer (wie auch meine Periode davor) als sonst, aber trotzdem noch „stark“. Also viel mehr als nur paar Tropfen.
Es war auch kein klares Blut, sondern auch (wie normal bei der Periode) Schleim.. :D
Außerdem hab ich jetzt nach dieser „Periode“, Schmierblutungen von einer bräunlichen Farbe mit auch ein bisschen hellem Blut.
Das Problem ist eben, dass ich vor paar Wochen die Pille danach nehmen musste..
Fakt ist, ich hab so Angst schwanger zu sein..
Könnte das eine Einnistungsblutung gewesen sein oder kann es sein das mein Körper ein wenig durcheinander ist wegen der Pille danach und deswegen die Blutung schwächer ausgefallen ist?
Sieht denn überhaupt so eine Einnistungsblutung aus?
Ich mache einen Test, aber den kann ich noch nicht machen.

Danke schon mal im Voraus :)

...zur Frage

Kann man eine Einnistungsblutung drei Tage nach dem Sex haben?

Mittwoch's Sex gehabt und Samstagabend vermehrt harndrang und Blut am Toilettenpapier. Am nächsten Tag wieder vorbei.

Achso ich nehme die Pille (Ministon). Aber kann da was schief gegangen sein und man nach 3 Tagen eine Einnistungsblutung haben?

...zur Frage

Kann man eine Einnistungsblutung haben und ein Tag später seine Abbruchblutung?

Hallo, mich würde interessieren, ob man eine Einnistungsblutung haben kann und ein Tag später seine Abbruchblutung?
Mache mir ein bisschen Sorgen, weil ich hatte nur am Abend vor ein par Tagen für 4h eine Blutung, die blieb dann bis am nächsten Nachmittag wieder aus. Am Nachmittag begann dann meine Abbruchblutung. Nehme die Pille Maxim und habe seid ein par Tagen einen Grippalen Infekt... Was hatte es mit der kurzen Blutung am Abend auf sich?
LG

...zur Frage

Bin ich schwanger, Frühschwangerschaftsanzeichen, Einnistungsblutung?

Mein Mann und ich wünschen uns Kinder. Wir stressen uns zwar noch nicht aber wenns passiert freuen wir uns. Leider habe ich sehr unregelmäßige und lange Zyklen, sodass ich nicht sagen kann wann meine nächste Periode kommen sollte. (PCO) Wir hatten letzte Woche Sonntag GV und am Donnerstag hatte ich eine minimale Blutung. Sehr hell und wirklich sehr sehr gering. Ohne schmerzen und auch nur den einen Tag. Nun ja und sonst habe ich Kopfschmerzen, müdigkeit. Kann das eine Schwangerschaft sein oder eher nicht?

...zur Frage

ss oder mens?

Guten Abend allerseits,

Erstmal zum Anfang meine Mens hatte ich am 19.03 davor noch am 16.03 hab ich die letzte Pille (Maxim) genommen kleine Info Nebenwirkungen Durchfall über den ganzen Tag verteilt deswegen abgebrochen also kein schutz mehr .. so meine mens dauerte vier Tage war braune blutung nicht stark..

hab während der fruchtbaren Tage da bin ich ausgelaufen ohne ende noch dazu ungeschützten GV mit meinem Freund gehabt.. da wir es mit einen zweiten Kind probieren wollen also ein ÜZ.. ES war laut OvuTest am 01.04 und 02.04 danach die vier anderen test alle negativ gewesen.. Ovulationstest von TestaMed aus dem Rossmann benutzt

so ich hab seit über zwei Wochen jetzt UL Schmerzen (links, rechts und dann mitte), angeschwollene Brust dazu schmerzen und empfindliche Brustwarzen die um den Hof der größer geworden ist braun verfärbt sind , Bauchschmerzen, Rückenschmerzen(auch im Unterrücken wie während der Mens), Schwindelanfälle, Kopfschmerzen, Heißhungerattacken, Müdigkeit, Übelkeit, Sodbrennen, Akne, empfindliche Nase, ständiger Harndrang, Stimmungsschwankungen, Geschmacksveränderung (kann keine Zigarette mehr bzw nur noch zur Hälfte rauchen, Energie Drink Monster schmeckt wie Wasser und das was ich sonst esse schmeckt bitter) und weißen dickflüssigen ZS.. Fazit ständig Slips wechseln weil alles nass ist..

So jetzt zu meiner Frage kann eine Einnistungsblutung auch dunkelgelb sein oder ist das ein Anzeichen für meine Mens?

Gestern war mein ZS kurzzeitig dunkelgelb cremig danach war es hellgelb und weiß dickflüssiger ZS und heute war es komisch als ich wie immer nach meinem kurzen pinkelrhythmus aller zwei Stunden nachdem ich was getrunken habe ist mir auf gefallen das mein ZS flüssig spinnbar und cremig zu gleich war die Farbe war weiß, milchig und hellgelb.. sry weiß nicht recht ob das gut beschrieben ist

Es nervt mich nur noch ich hab auch schon auf der Seite gofeminin ständig gefragt aber da wird man privat von irgendeinen pädophilen angeschrieben wegen Dominanz und dem weiblichen orgasmus O_O?

Oder man wird runter gemacht weil man angst hat das es keine mens oder ss ist!

Ich möchte einfach nur mal eine normale Antwort bekommen und nicht dumm angemacht werden..

ich würde mich über eine ss freuen als auch über meine mens da mein Zyklus etwas durcheinander ist.. ich kenne die ganzen Syntome von meiner ersten Schwangerschaft..

Danke schon mal für die Antworten.. Bitte keine Vorurteile wegen einem zweiten Kind..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?