Komische Bauch Geräusche?

1 Antwort

Hey , das könnte alles mögliche sein. Hohl dir mal ne WärmFlasche und leg dich hin , schlaf ein bisschen , trink Tee , es Zwieback oder eine leckere Gemüsesuppe hast du nur diese Geräusche oder hast du auch Schmerzen ? 

Kennt ihr das - schlapp fühlen, magenprobleme, klopfen im bauch?

Hallo,

ich habe seit einigen Wochen dauernd ein klopfen im bauch, habe blähungen und mir ist ab und zu übel und fühle mich schlapp. Ich habe auch starkes Herzklopfen und dadurch Schlafprobleme.

Laktoseintoleranztest habe ich gemacht, habe ich nur ganz ganz leicht (Wert 20), daran kann es kaum liegen. Habt ihr eine Idee was helfen könnte??

Vielen Dank

...zur Frage

Blähungen und komische Geräusche im Bauch nach Frühstück?

Nachdem ich morgens gefrühstückt habe (zwei Tassen Kamillen Tee ohne Zucker und zwei Scheiben Toast mit Honig) habe ich Bauchschmerzen und etwas Übelkeit. Wenn ich dann zur Schule gehe habe ich Blähungen. In der Schule esse ich ein Brötchen mit Salami. Woran kann es liegen vor allem die Blähungen?

...zur Frage

Was kann ich gegen starke blähungen machen (schnell) ?

Hallo Leute ich habe starke probleme mit meinem Magen und das seit einem jahr. Also erstmal zu mir ich bin 14 und weiblich. Seit der 4ten Klasse habe ich Probleme vor anderen Menschen zu essen deswegen habe ich in den Pausen in der Schule auch nie was gegessen. In der 8ten Klasse ging es dann los mit Magenknurren. Irgendwann hab ich dann aber angefangen vor schulbeginn und in der Schule zu frühstücken dadurch hatte ich auch kein Magenknurren mehr. Aber dann fing es plötzlich an mit starken blähungen und verstopfungen an. Manchmal ist es so schlimm das ich 5 tage nicht mehr auf toilette kann. Vorallem ist mir das in der schule sehr unangenehm weil man diese geräusche hört.Ich habe echt vieles versucht aber ich bekomm es einfach nicht mehr weg das macht mich so fertig. Ich habe wirklich JEDEN Tag blähungen und auch starke bauchschmerzen. Deswegen kann ich auch nichts mehr mit meinen freunden machen denn sobald es ruhig ist fängt es wieder an. Außerdem habe ich heute in meinem stuhl seinen schwarzen kern (sieht aus wie eine kaffebohne) entdeckt. Wisst ihr vielleicht was das sein könnte und ob es damit zusammenhängt?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen Danke im voraus Lg

...zur Frage

extreme darmgeräusche und schmerzen

hallo, seit ca. 2 jahren leide ich jetzt schon darunter... in der schule ist es mir zuerst aufgefallen. Während einer Klausur fing es an das sich luft in meinem bauch gesammelt hat und ich musste es aufhalten. nachdem ich im internet recherchiert habe kam ich darauf, dass die nervosität eine ursache sein kann. aber später viel mir auf, dass ich die geräusche auch zuhause habe. ich habe schon alles versucht, keine rohkost, keine süßigkeiten, kein fleisch, keine milch, aber nichts hat geholfen. diese geräusche kamen immer wider uns sie wurden immer schlimmer. während klausuren kamen kommentare wie "ich glaube da stirbt jemand" oder "was war das?!". viele machen sich auch lächerlich darüber. gestern habe ich kakao getrunken und plötzlich bekam ich starke bauchschmerzen und blähungen. mir wurde sogar schlecht. heute mittag habe ich einen salat gegessen und mein darm fühlt sich an als wenn er gleich explodiert. ich traue mich schon gar nicht mehr etwas zu essen, weil ich angst habe das es schlimmer wird, und ich habe angst zum arzt zu gehen weil er mich dann vielleicht nicht ernst nimmt. ich habe auch schon fenchel kümmel tee ausprobiert aber nichts hilft, ich weiß einfach nicht mehr weiter :( meine noten werden immer schlechter und ich schreibe bald abschluss prüfungen! nach der schule fange ich mit meiner ausbildung an und ich habe richtig angst vor der neuen schule ... meinen blinddarm hab ich schon raus, also daran können die schmerzen nicht liegen.

...zur Frage

Reizmagen - Psychisch bedingt

Hallo, Wo soll ich anfangen, es fing vor 2 Jahren an,...in der Schule. Ich hatte nie Probleme, eigentlich überhaupt keine Probleme. Ich weiß auch nicht wieso das kam, was der Grund war/ist. Naja jedenfalls bin ich nach einer bestimmten Zeit immer sehr nervös und mit schweißigen Händen in die Schule gegangen, es wurde nach einer Zeit immer schlimmer und bekam dann auch irgendwann was mit meinem Magen. Ich hatte immer Magenschmerzen, Blähungen und musste immer sehr sehr oft auf Toilette gehen, also hatte sehr oft Stuhlgang, kein Durchfall und das jeden Tag wenn ich in die Schule ging. Diese Probleme kamen in bestimmten Situationen vor, wenn ich Angst hatte, wenn ich bemerkt habe das ich grade sehr stressig bin. Bei bestimmten Lehreren die streng waren, oder bei Fächern die ich einfach nicht abkonnte. Genau dann bekam ich meine Darm-Probleme, ich musste sofort auf Toilette, wenn ich nicht gegangen bin hat sich alles in mir aufgestaut und üble Magen-Darm geräusche kamen, die sich anhörten wie Bauchknurren nur schlimmer. Das machte einen noch nervöser.

Ich gehe zum Psychologen,...aber irgendwie weiß ich nich wie ich mit diesem Problem umgehen kann/soll/will... Ich habe das Gefühl, dass ich das Problem für immer haben werde und ich bin erst 16.

Hat jemand vielleicht Erfahrungen damit? Oder leidet selbst an so etwas? Tipps würden mir echt helfen...

Danke im vorraus LG

...zur Frage

gelblicher Stuhl, Blähungen, Rülpsen, Magengeräusche und wanderendes Stechen im Bauch

Seit ein paar Wochen merke ich das mein Magen total laute Geräusche macht. Mein Solarplexus tut auch schlagen . Ich hatte gestern so ein aufgeblähtes Gefühl mit rückenschmerzen, dann habe ich auch meinen Bauch gedrückt und es durch "Blähungen " rausgelassen, dann gings mir besser. Aber ich habe so ein stechenden Schmerz im Bauch, der wandert, soagar bis zur Rückengegend. Mein Stuhl ist gelblich und ich muss häufiher auf die Toilette. Heute war ich aber nur morges . Ich gehe Montag zum Arzt, aber auf was tippt ihr ?

Sabrina 14

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?