komische augenproblem?

6 Antworten

Hm.. ich würde dir einfach mal vorschlagen, als erstes zu einem Optiker zu gehen und einen kostenlosen, unverbindlichen Sehtest (kein Termin notwendig) zu machen. Die können schon mal feststellen, ob mit den Augen so alles noch stimmt. Kostet dich nix und erfordert kaum Vorbereitung (einfacher als ein Termin beim Augenarzt), kannst also heute machen.

Danach nochmal zum Hausarzt, zügig. Am Besten morgen. Besser einmal zuviel als einmal zuwenig.

Ich kenne ähnliche Probleme, wenn ich Migräne bekomme (mit Aura) und recht ähnlich fühlt sich auch bei mir eine Bindehautentzündung an. Auch, wenn mein Kreislauf weit unten ist, bei Krankheit oder so, kriege ich so ein schielend-ähnliches Augenflattern, das für ein paar Sekunden anhält... scheint alles normal zu sein.

Wenn das Problem besonders bei Stress oder körperlicher Belastung auftritt, dürfte es sich um eine psychosomatische Störung infolge eines Magnesiummangels handeln. Auch bei einer Angststörung kommt es durch psychischen Stress zu Magnesiummangel. Schau zu dem Thema auch in meine Antwort auf der beigefügten Seite und bzgl. Angststörung auch in den weiterführenden Link.

http://www.gutefrage.net/frage/globus-gefuehl-kann-das-sein#answer102501800

Die Antwort gilt auch zu einigen Deiner älteren Fragen.

2

Augen? Da sollte insbesondere in Zusammenhang mit Angst- und Panikattacken auch an deine Schilddrüse gedacht werden. Morbus Basedow sollte ausgeschlossen werden beim endokrinologen, wobei die Angst udn Panikattacken eher bei T3-Mangel bekannt sind, das gehört zu SchilddrüsenUNTERfunktion. Jedes 5. Mädchen entwickelt in der Pubertät einen Hashimoto...mit dem Alter nimmt das zu. Wurde bereits ein Blutbild gemacht? Laß sie dir immer aushändigen udn archiviere sie. Wie hoch war dein TSH. Neuerdings hgeht man dereits ab TSH 1,6 eher von einer kranken als eine geseunden Schilddrüse (Hypothyreose, Hashimoto) aus. Unter 0,3 liegt eine Überfunktion (Morbus Basedow?) vor.

  • Euphrasia Augentropfen: AUGENTROST!!!
  • Chelidonium-Augentropfen
  • Schafgarbetee-Kompressen, kalt

neben der Ärztlichen Therapie zu empfehlen oder zur Vorbeugung bzw Linderung bis die Ursache gefunden ist..

Dazu würden auch Rechtschreibfehler passen, wie bei mir;)

0

Wodurch entsteht Augenmigräne?

Ich hatte am Samstag für circa 15 Minuten sogenannte Augenmigräne; sprich Sehstörung in Form von flackernden Blitzen, Flimmern vor den Augen und starke Kopfschmerzen + Übelkeit. Ab und zu fühle ich mich wie leicht neben Spur; besonders nach dem Aufwachen. Der einzige Faktor, der dafür verantwortlich sein könnte, ist mein gestörter Schlafrhythmus. Ich kann nachts einfach nicht einschlafen und meine Schlafdauer beschränkt sich auf wenige Stunden am Morgen. Allerdings weiß ich nicht, ob meine Psyche bei dieser Migräne auch eine Rolle spielt. Ich trinke ausschließlich Cola Light und weiß nicht, ob das darin enthaltene Koffein und/oder Aspartam in diesen Mengen schädlich ist. Und daher finde ich keine Erklärung für diese Symptomatik. Was ist das? Wodurch entsteht Augenmigräne? Durch gestörten Schlaf? Psychisch bedingt? Oder durch den Chemiecocktail in der Cola Light? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Bitte um rat, weiß ihr seid keine profis aber was ratet ihr mir, ganz persönlich?

Meine Symptome: Starke stimmungsschwankungen, Wein und lachkrämpfe, panikattacken und schlimme angstzustände, phobien, depressive episoden, schlafstörungen (nächtliche panikattacken, kreisende gedanken, alpträume), aufmerksamkeits und konzentrationsstörungen, psychische verwirrtheit, sprunghafte bizarre gedanken, zerissenheit, schwankendes gefühl ein meister der kunst und musik zu sein oder werden zu müssen oder minderwertig zu sein, "histrionische und narzisstische anteile" werden vorallem in der kommunikation unter einer gruppe gleichaltriger zum vorschein, was im laufe der konversation aufregend und schön ist, später merke ich was ich wieder gelabert habe (sexuell verführerisches verhalten, darum kämpfen im mittelpunkt zu stehen, bizarre verrückte teils übertriebene geschichten erzählen, theatralisches emotional labiles auftreten ...) ... Dieser wahnsinn im kopf voller reizüberflutung, schlaflosigkeit, angst und stimmungsschwankungen machen mich fertig.

Ads Generalisierte angststörung Spezifische phobien Dystymie Histrionische persönlichkeitsentwicklungsstörung Narzisstische pers.

Wurden bisher diagnostiziert wobei teile davon nur als verdachtsdiagnosen angeklungen sind und meine vermutung in richtung bipolare störung oder manische depression mit angststörungen und narz./histr. Pers.

Wie auch immer leide ich mit sicherheit an mehreren psychischen erkrankungen. Ich kann reflektiert darüber berichten und weiß dass meine lebensumstände in ordnung sind. Es gibt also nichts äußeres was mich im moment mitnimmt. (Familie, schule, kontakte ... freizeitgestaltung usw.... in ordnung) es geschieht wirklich rein im kopf und ich wüsste daher auch nicht wirklich was mir dann eine psychotherapie helfen könnte und betrachte das ganze medizinisch, weshalb ich wieder mit medikamenten anfangen möchte.

Ich gebe zu dass die störungen auch eine übertriebene selbstbeobachtung beeinhalten was mich dazu veranlasst ständig nach unnormalem zu suchen und mich zu scannen, weshalb ich wahrscheinlich auch symptome erkenne die andere an sich nichteinmal bemerken würden. Dieses sich prüfen verstärkt natürlich die wahrnehmung der symptome

Nun steh ich am selben punkt wie vor einem halben jahr. Die oben genannten symptome waren nichtmehr erträglich weshalb ich medikamente von meinem psychiater verordnet bekam. Ich habe sie körperlich und psychisch nicht vertragen sodass ich in die psychiatrie musste. Die medis wurden ausgeschlichen und ich hatte einen 6 wöchigen therapieaufenthalt. Ich hatte eine tagesstruktur, war in einer netten gruppe und es gab schöne ausflüge aber aus therapeutischer sicht habe ich davon nicht profitiert, es war irgendwie unprofessionelle, unseriöse massenabfertigung in dem riesen krankenhaus.

Meine schulische situation ist prekär. Ich würde dann nächstes jahr mit 18 die 10. Klasse zum 3. Mal machen. Ich habe keine motivation mehr für schule, könnte aber wegen der schlaflosigkeit und mangels schlaf auch nicht arbeiten im moment.

Was meint ihr?

...zur Frage

Seid ihr offen und selbstbewusst? Ich wäre es gerne. Wie kann ich das ändern?

...zur Frage

Seid ihr "ihr selbst"?

Oder versucht ihr jemand zu sein, der ihr nicht seid? Seid ihr ehrlich, wenn es darum geht was ihr denkt und fühlt? Oder sagt ihr das, was überlicherweise gesagt wird? Macht ihr euch euer eigenes Bild? Eigene Gedanken zu etwas? Habt ihr eigenen Stil? Eigene Hobbies? Eigene Vorstellungen von einem schönen Leben? Eigene Ziele? Wer seid ihr? Was macht euch aus? Was ist euch in eurem Leben wichtig? Wo liegen eure Schwerpunkte und was ist euch weniger wichtig? Seid ihr zufrieden mit dem, was ihr seid? Woran liegt es, wenn jemand vorspielt jemand zu sein, der er gar nicht ist? Was können Gründe sein?

...zur Frage

Was kann ich machen ich weiß nicht wo ich hin gehöre ich hin?

Meine Kraft ist am Ende seid 2 Monaten entweder will ich weg hier oder einfach mein Leben beenden aber ich trau mir das nicht zu und ich weiß einfach nicht wo ich hingehöre und seid Monate bin ich in seelischer Stress mit Menschen die in mein Leben sind und Umgebung ich weiß es einfach nicht was ich machen soll und wo ich manchmal dran bin

...zur Frage

Körpergewicht & tief dunkle Augenringe

Hallo!

Ich habe ein paar Fragen.

Ich habe so gut wie überall gesucht, eine menge Tipps & Cremen ausprobiert und stehe immer noch am Anfang.

Ich habe tief dunkle Augenringe seid ich mich erinnern kann. Mir ist aufgefallen das sie immer heftiger werden. Ich war schon beim Arzt, aber der meint ich sei Kerngesund.

Naja jetzt einmal zu mir ..

Ich bin inzwischen 17 Jahre alt, Männlich, 170cm gross und wiege um die 45 Kilo. Ich meine das ich klar untergewichtig bin doch der Arzt meint Ich sei normal. Ein paar Kilo's zunehmen? Keine Chance! Ich nehme einfach nicht zu! Ich ernähre mich ausgewogen, trinke am tag 2-3,5 L Wasser, bewege mich regelmässig und und und!

Meine Frage zu den Augenringen:

Gibt es eine Möglichkeit diese weg zu bringen ohne Abdeckstift? Meine Augenringe sind dunkel Blau, die haut ist dünn.. In meiner Familie gibt es niemanden der solche Augenringe hat wie Ich.

Frage zu meinem Körpergewicht

Wieso nehme ich nicht zu? Mein Arzt hat ,wie oben schon erwähnt, nichts falsches an mir festgestellt.. Woran könnte das liegen? Wie oben beschrieben ernähre ich mich gesund, bewege mich und trinke 2-3,5L Wasser pro Tag..

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, kann das sein das mein Körperliches Verhältnis etwas mit meinen Augenringen einen Zusammenhanghat? Vitaminmangel? Ich habe keinen Plan..

Vielen Dank das Ihr meinen kleinen Roman durchgelesen habt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?