Komisch: Warum dreht sich alles noch ein wenig nach dem Alkoholkonsum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normal ist es sicherlich nicht.

Vielleicht hast du Medikamente genommen welche den Abbau des Alkohols verhindern? (Es gibt einige Stoffe die den Abbau anderer Stoffe hemmen können.) Oder gibt es sonst etwas, dass darauf Einfluss nehmen könnte?

Du solltest auf jeden Fall sehr vorsichtig sein mit Alkohol, da der Schwindel darauf hinweist, das der Alkohol nicht richtig abgebaut wird.

Achte darauf ob das einmalig war, oder öfter vorkommt.

Wenn es nochmal passiert, lasse erstens die Finger von Alkohol, und zweitens geh mal zu Arzt und erzähl ihm davon, es könnte ein Hinweis auf Leberprobleme sein. Ich möchte dir aber keine unnötige Sorgen einreden. Wenn du sich ansonsten gut fühlst, dann ist noch kein Grund zur Sorge angesagt. :)

Lach^^ bei 22 wäre das kein Wunder ...

Aber da es ja 2 waren ist das schon sehr seltsam. Der Alkohol von 2 Bier müsste nach etwa 6 Stunden komplett abgebaut sein.

Dass es sich evtl. ein wenig dreht (so 20 minuten nach dem Konsum etwa) wenn du die schnell getrunken hast ist Normal. Da Alkohol sich auf das Kleinhirn auswirkt, welches unter anderem die Koordinationsfähigkeit steuert ;)

LG

Zwei 0,5 Weizen, nicht 22.

Was möchtest Du wissen?