Komisch!?von dämonen besessen?

11 Antworten

Ich weiss nicht ob es schlau ist diese Frage im Internet zu stellen... Frag am besten eine/n Seelsorger/in. Er/Sie kann dir auch sagen ob es ein Dämon ist oder etwas anderes, da bin ich sicher! Und lass bloss die Finger vom Gläserrücken! Es gibt nur gute Gründe die Finger davon zu lassen...

God bless you

Ich habe auch mal von soetwas gehört und das hatte ich auch schonmal.ich glaube jetzt nicht,dass da irgendwie was schlimmes ist oder dass du von Dämonen besessen bist,das ist völliger Schwachsinn.Die meisten Leute,die das Gefühl haben ,dass sie an einen Ort schonmal waren ,haben früher derso schonmal gelebt,also das habe ich mal im Fehrnsehn gesehen,ob es bei dir stimmt weiß ich auch nicht.Aber es sind keine Dämonen :D.Lass dich doch vielleicht mal in Trance fallen :D das haben die leute im fehrnsehn auch gemacht und danach hatten sie gewissheit :D.ich hoffe du hast noch viel erfolg.;)

Es kommt darauf an wie man Besessenheit definiert- Fast jeder Mensch hat Geistanteile seiner Blutlinie in seiner Aura, und man kann sie sich auch von Außerhalb einfangen- und auch wenn man keinen guten Schutz in seinem System hat. Von daher ist jemanden in sich haben, nicht gerade ungewöhnlich. Die Besessenheit die im Volksmund verbreitet ist, beschreibt meist Geistanteile die negative Dinge in einem bewirken, und die die Macht über den menschlichen Körper übernehmen, diese Übernahme der Macht ist dann meist recht ungünstig und endet dann meistens mit dem Stempel Schizophrenie.

Es kann durchaus sein, dass du einen Zugang zur Anderswelt hast (den im Grunde jeder Mensch hat), nur solltest du damit vorsichtig umgehen- Gerade bei solchen Spielereien wie Gläserrücken kann man sich sehr ungute Dinge einfangen. Bewusst sollte Dir auch sein, dass das was du auf der mythischen Ebene tust auf dich zurückfällt- positives sowie negatives. Vieleicht solltest du einmal einen Energiemediziner aufsuchen, er wird dir auch viele Fragen beantworten können-

Was möchtest Du wissen?