Komisch... Nichts (?) hilft gegen "Pickel"?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Geh zum Hautarzt, der hat viel bessere Medikamente als der ganze Drogeriemüll, der macht es meistens nur noch schlimmer.

Daran muss einem nichts peinlich sein, sind doch nur Pickel. Der gute Mann/Frau wird ja dafür gut bezahlt, es ist sein Job ;-).

Vermutlich wird es eine Akne sein, die lässt sich, mit Hilfe eines Hautarztes, inzwischen sehr gut behandeln.

Da kann man noch so viele von Markenprodukten und No-Name-Produkten probieren, die sind alle gleich. Sie helfen nichts! Pickel sind in der Pubertät ganz normal, jeder dritte Teenager leidet darunter, dagegen kann man nunmal nichts machen und muss sich auch nicht dafür schämen, denn die einen haben Pickel die anderen nicht. Das hat nichts mit schlechter Hygiene zu tun. Benutze einfach ein seifenfreies Waschgel morgens und abends und lass deine Haut inruhe, reize sie nicht noch zusätzlich mit diesem ganzen Kram..den es da gibt.

also, der hautarzt ist exakt für so etwas da - da braucht dir nichts peinlich sein - außerdem könnte es ja schließlich auch eine leichte allergie gegen etwas alltägliches sein - geh ruhig mal hin

was meiner freundin damals geholfen, und nebenbei auch noch praktisch über nacht ihr wundes bauchnabelpiercing abgeheilt hat, war ein bad mit badesalz vom toten meer

vielleicht hast du ja ein anderes problem, aber sie hatte seitdem nie wieder probleme mit unreiner haut

geh doch bitte zum Hautarzt, das ists überhaupt nicht peinlich! Mein Sohn ist mit mir auch voller Peinlichkeit hingegangen, er hat ihn kurz angeschaut und ihm dann eine (megateure) Creme verschrieben, die musste er regelmässig jeden Abend fein anstreichen....Problem gelöst. Wenn die Pickel wieder kommen, holen wir eine Creme und er hat wieder Ruhe und nervt sich nicht.Ein bisschen Mut und du hast Ruhe! Lohnt sich doch, oder? :-)

Das mit dem Hautarzt braucht dir nicht peinlich zu sein!Was meinste was die Tagtäglich zu sehen bekommen.Verinzelte Pickel ab und an behandle ich immer mit zahnpasta über nacht drauf.Sonst hilft auch Teebaumöl.Aber ich würde dir raten erstmAL DIE uRSACHE ZU KLÄREN BEIM Hautarzt.Kann ne hormonelle Geschichte sein...

Geh zum Arzt, der verschreibt dir Tabletten, die die Haut von innen austrocknen. Hab ich auch gemacht. Lippenpflegestift kaufen. Blistex oder so ist ganz gut. Sonst reißen die Lippen ein und das tut weh! Viel Spaß, ich habs nicht bereut! Hilft auf gegen Akne auf den Rücken, ein Besuch beim Arzt und Tabletten. Vielleicht gibts auch noch eine Creme dazu ;)

erstmal das ganze drogerie zeugs wegschmeißen. das hilft alles nichts... dann fragst du deine eltern ob sie dir n termin beim hautarzt machen. war selber schon deswegen dort, und kann dir versichern das du dich dort mit akne absolut nicht schämen musst. was ich dort zum teil für leute mit ausschlägen gesehen habe...

wenn du wirklcih was dagegen machen willst dann musst du wohl den mut zusammenbringen mal dorthin zugehen. ich verspreche dir es wird nicht schlimm oder peinlich, der behandelt dort tag täglich jugendliche mit pickeln!

DaikaLu 20.06.2011, 21:32

Also ich weiß garnicht, was alle haben? ^^ Das was ich benutze ist KEIN Drogeriezeug! xD Aber egal.. ;D Wollte das nur mal klarstellen :D

0
wtobi 20.06.2011, 21:34
@DaikaLu

; ) ich (und einige meiner freunde) haben alle die erfahrung gemacht das wirklich hilfreich nur rezeptpflichtige medikamente sind. wenn du also wirklich was dagegen machen willst dann ruf einfach mal dort an. ist wirklich NICHT schlimm

0
SupraX 21.06.2011, 18:03
@DaikaLu

Na klar ist das Drogeriezeug. Wenn euch sehr teueres. Das es nichts nutzt siehst du aber ja wohl selber, sonst würdest hier ja nicht fragen.

0

HEILERDE kann ich nur zustimmen bei regelmäßiger richtiger anwendung ist das zeug der hammer!

DaikaLu 22.06.2011, 11:57

wie meinst du "regelmäßige, richtige anwendung" Was kann man denn falsch machen?

0
ArielleAnna 22.06.2011, 20:50
@DaikaLu

jeden tag am abend auftragen und richtig eintrocknen lassen besser läner als zu kurz oben lassen ;)

0

das beste ist einfach es sein zu lassen und zum Hausarzt gehen egal wie peinlich das ist, bei mir ist es auch nicht besser ich habe so komische weisse Pickel auf der nase keine von meinen Freundinnnen hat dieses Problem und da hat mir eine Kosmetikerin geraten das Nr. 11 von Dr. Schússler zu nehmen und da hat es mir geholfen indem die weissen Punkte zu Pickel wurden und ich sie dann problemelos ausdrúcken konnte :) Und kleiner Tipp: Drúcke die pickel mit einem Nasstuch oder desinfiziere deine haende bevor du es tust , denn wenn nicht kommen nur noch mehr . Lg Blackrose :3

Heilerde von Luvos hat bei mir geholfen!

DaikaLu 20.06.2011, 21:25

Genau die benutze ich auch ab und an... Bringt nix ^^

0
User28449 20.06.2011, 21:34
@DaikaLu

Wenns du sie lange genaug eintrocken lässt und regelmässig verwendest klappt das schon!

0

Du ich meints echt nur gut mit dir! Aber geh zum hautarzt, ich sag dir ich war mal so unzufrieden mit meiner haut, dann bin ich hin und jetzt habe ich fast keine pickel mehr. Kauf nicht so viele produkte geh zum arzt :)

Was möchtest Du wissen?