Kombinatorik, Mathehausaufgabe?

3 Antworten

5 rote Kugeln von insgesamt 14 - da "ohne Zurücklegen", ist Gesamtzahl nach jeder Ziehung um 1 kleiner:

5/14 · 4/13 · 3/12 = 5/(13·14) ... den Rest schaffst du selbst.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – langjährige Nachhilfe

Moin

Wenn ich mich jetzt nicht verrechnet habe sind es ungefähr 2,75%

Torschden

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Wie lautet der Rechenweg, kann ich sonst nicht nachvollziehen:(

0
@Rayjay4

Moin

Kann ich gerne machen:

5/14 * 4/13 * 3/12= 2,75%

Vom Prinzip her:

Die Wahrscheinlichkeit, dass du beim ersten mal die rote Kugel ziehst liegt natürlich bei 5/14 (5 rote Kugeln von 14 insgesamt)

Wenn du nun schon eine rote gezogen hast sind es insgesamt nur noch 13 Kugeln, davon nur noch 4 rote Kugeln. Somit ist die Wahrscheinlichkeit nun 4/13

Die 3/12 sind denke ich mal mit diesem Schema auch gut nachvollziehbar ;)

Dann musst du nur noch den Weg P(r,r,r) berechnen, indem du das multiplizierst und fertig ist die Aufgabe.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

Torschden

1

Was möchtest Du wissen?