Kombination aus Reiserücktrittsversicherung und Auslandskrankenversicherung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo SheIsLaura,

bei der Allianz Global Assistance besteht die Möglichkeit, die ELVIA Reiserücktritt-Vollschutz Plus abzuschließen. Darin enthalten sind:

  • Reiserücktritt-Versicherung
  • Reiseabbruch-Versicherung
  • Umbuchungsgebührenschutz
  • Gesundheits-Assistance
  • Reise-Assistance
  • Reise-Krankenversicherung inkl. Kranken-Rücktransport (für maximal 45 Tage)

Ab dem 46. Reisetag muss eine (separate) Anschlussversicherung für den Reise-Krankenschutz abgeschlossen werden.

Die Kollegen vom Service Center beraten hier gern ausführlicher unter +49 89 62424-460

Viele Grüße Das Allianz-Global-Assistance-Team

www.allianz-reiseversicherung.de

Ja. Gibt. Die sog. ERV Private Reiseversicherung.

Achten Sie bitte darauf, dass Sie nicht nur eine Reiserücktritts- sondern  auch eine Reiseabbruchversicherung abschließen. Eine Reise beginnt nämlich nach höchstrichterlicher Rechtssprechung bereits mit Verlassen der Wohnung. Wenn Sie also z.B. nach Verlassen der WE stolpern und einen Beinbruch erleiden, hilft nur die Reiseabruchversicherung.

Eine Kombi aus diesen Policen erscheint mir wenig logisch: Die ARK ist Personengebunden (Alter, Anzahl usw.)

Die RR- und Abbruchpolice basiert auf Zeiträumen, Preisen, familiären Bindungen und Destinationen (Beginn, Dauer, Ziel, Urlaubsart usw. ).

Das sind gravierende Unterschiede! Auch differieren die Versichererleistungen und Prämien ganz erheblich.


Muss ich eine Reiserücktrittsversicherung abschliessen wenn ich von der Reise zurücktrete?

Ich habe bei der Türkisch Airlines einen Flug nach Istanbul Gebucht, aber keine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen. Muss ich es abschliessen , wenn ich zurücktrete??? oder kann ich auch ohne die Versicherung mein Geld zurück erhalten!!!Hat Jemand Erfahrung damit gemacht.

...zur Frage

Wie macht man einen Reiserücktritt wegen Trennung?

Mein Freund und ich wollen im August zusammen mit einem befreundeten Pärchen in den Urlaub fliegen. Wir waren alle im Reisebüro, haben die Reise ausgesucht und gebucht. Die Anzahlung wurde schon getätigt, eine Reiserücktrittsversicherung jedoch noch nicht abgeschlossen. Der Vertragsabschluss liegt etwa einen Monat zurück.

Jetzt haben sich die Beiden aber vor kurzem getrennt & wir suchen nach einer Lösung, wie wir aus dem Schlamassel rauskommen. Können mein Freund und ich ohne die anderen Beiden die Reise antreten ? Kann das befreundete Pärchen irgendwie vom Reisevertrag zurücktreten ? Und müssen sie dazu erst vorher eine Reiserücktrittsversicherung abschließen ?

...zur Frage

Reiserücktrittsversicherungen - wer kennt sich aus?

Hallo.

Jetzt wird's etwas komplizierter. Ich mache bald ein Praktikum im Ausland. Die Firma hat eine Firmenunterkunft, wo ich für 300€/Monat unterkommen könnte. Leider ist diese Unterkunft voraussichtlich voll - der Personaler will sich aber (bis zu 1 Monat vorher) bei mir melden, da manchmal doch überraschend was frei wird.

Die günstigste akzeptable Unterkunft, die ich auf dem freien Markt gefunden habe, kostet 700€/Monat. Mein Plan war jetzt, diese Unterkunft zu buchen, aber zu stornieren, wenn doch was in der Firmenunterkunft frei wird.

Frage 1: Würde hier eine Reiserücktrittsversicherung greifen? Ich sage die Reise ja nicht komplett ab, storniere nur eine Unterkunft. Kann man dafür eine Versicherung abschließen? Muss man generell Gründe angeben, warum man eine Buchung / Reise storniert (z.B. Attest) oder könnte ich mich hier einfach durch eine Versicherung absichern und im Zweifelsfall auf die günstigere Firmenunterkunft zurückgreifen?

Es gibt noch eine andere Unterkunft (auch ca. 700€), wo wenn ich jetzt reservieren eine Kaution (150€) anfiele, die ich aber am Ende zurückbekäme. Wenn ich da storniere, würde nur die Kaution eingezogen werden.

Frage 2: Würde hier eine Reiserücktrittsversicherung greifen - die mir also nur die Kaution ersetzt?

Kennt ihr gute Anbieter? Wo kann ich mich informieren?

...zur Frage

Auslandskrankenversicherung länger als 45 Tage?

Hallo !!

Bin derzeit über die UKV (Partner der AOK) fürs Ausland versichert. Jetzt fällt mir gerade auf, dass ich ja nur für 45 Tage versichert bin. Ich reise aber für 9 Wochen nach Asien.

Nun meine Frage: Kann ich separat bei einer anderen Versicherung noch eine Auslandskrankenversicherung, die den gesamten Zeitraum abdeckt, abschließen? Damit meine ich jetzt keine Anschlussversicherung die gilt, wenn die 45 Tage abgelaufen sind. Das ist ja wegen der Vorkrankenregelung nicht möglich.

Bei der UKV hab ich bis jetzt noch nichts über Anschlussversicherungen rausfinden können, werde da aber natürlich später noch anrufen.

Trotzdem würde ich mich sehr über eine Antwort und ggf. einen Tip für eine günstige und gute Auslandskrankenversicherung freuen.

Liebe Grüße

...zur Frage

Airberlin Versicherung - zusätzliche Versicherung?

Hallo,

wenn man einen Flug bei Airberlin in die USA buchen will, hat man ja die Möglichkeit das Reiseschutzpaket für die Versicherung zu nehmen (Stornokosten-, Reiseabbruch-, Reisekranken-, Reisegepäckversicherung und RundumSorglos-Service) oder die Reiserücktrittsversicherung (Stornokosten- und Reiseabbruchversicherung). Natürlich sind beide mit Selbstbeteiligung. Ich hätte gerne noch eine Auslandskrankenversicherung die mehr erhält (ohne Selbstbeteiligung).

Könnte ich theoretisch das Reiseschutzpaket nehmen und trotzdem zusätzlich eine Auslandskrankenversicherung abschließen? Oder was macht mehr Sinn?

Hauptsächlich ist mir halt eine Krankenversicherung wichtig. Dass ich zur Not die Reise abbrechen oder stornieren könnte wäre mir noch lieb und dass das Gepäck da irgendwo mit drin und versichert ist (deshalb frage ich nach dem Paket und nicht nach der Reiserücktrittsversicherung).

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Kreditkarte in Kombination mit einer Reiseversicherung abschließen?

Ich habe gelesen, dass verschiedene Anbieter von Kreditkarten diese in Kombination mit einer Reiseversicherung anbieten. Total praktisch denke ich mir, dann habe ich wenigstens zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Bin ich, was das angeht, zu gutgläubig oder ist diese Kombination evtl. auch mit Risiken verbunden?

Ich denke da beispielsweise an die Kreditkarte der Postbank inklusive einer Reiseversicherung. Oder sollte ich diese lieber für meine Reisen separat abschließen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?