Wie wird das Komma gesetzt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Komma trennt Haupt- und Nebensatz. Ist "Geschickt huschte er durch die Tür und einen Augenblick später" ein Satz? Nein. Würde überhaupt gar keinen Sinn ergeben, dort ein Komma hinzusetzen. Wenn du unbedingt eins setzen willst, mach es vor das "und". Ist aber auch komplett unnötig, weil es zwei Hauptsätze sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Während früher zwischen zwei Hauptsätzen (also vollständigen Sätzen mit Subjekt und Prädikat), die mit und oder oder verbunden
sind, immer ein Komma stehen musste, ist das heute nicht mehr
notwendig. Wem’s besser mit Komma gefällt, kann natürlich weiterhin eins
setzen. Beide Möglichkeiten sind also erlaubt: kein Komma oder eben
doch eins."

http://www.neue-rechtschreibung.net/2009/08/28/die-kommasetzung-bei-hauptsatzen-mit-undoder/

Adlureh hat recht.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?