Kollegin zieht mich in den Dreck. Wie vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Falsche reaktion deinerseits.

Entweder schaut man Schulungsunterlagen zuhause durch oder man bittet den Chef um Zeit dafür, wenn das ganze mit dem Chef abgesprochen ist.

Desweiteren teilt man der Kollegin mit, das die Aufgabe nicht in der von Ihr veranschlagten Zeit zu schaffen ist, ohne, dass man von anderen Aufgaben entbunden wird.

Warum habt Ihr das nicht zusammen geklärt? Hier sind beidseitig Fehler begangen worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arrow200
16.10.2016, 18:43

Hmm ich habs ja versucht aber es kam Unvorhergesehenes dazu. Ich bekam vor einer Woche negatives Feedback von meinem Vorgesetzten da ich immer ja sage bei dem Projekt und mich zuwenig um meine eigentliche Arbeit kümmere. Nun habe ich das genau umgesetzt und schon fangen die Probleme an.

0

Was möchtest Du wissen?