Kollegin wegen krankem Kind "arbeitsunfähig", ihre >>Aufgaben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

lasse den Kollegen doch weiter schwatzen, er kann dir doch wohl keine Aufgaben zuteilen.

Erinner den Mann deiner kranken Kollegin an den Einsatzplan.

Ihr solltet euch mal eine Vertretungsgerelung ausdenken. Jetzt kann sie es vielleicht machen, aber es gibt auch Situationen, da geht das nicht. Ohnehin schon dreist, sie zu fragen. Sie ist nicht da und hat anderes zu tun.

Violetta1 27.11.2013, 15:02

Das Problem ist, ich frag das dauernd und die Chefs kümmert es nicht. Ist auch ein Grund,w arum ich echt überlege, ob ich überhaupt ne Verlängerung des Vetrags will bzw. mich immer mal wieder auf interessantes bewerbe.

0

PS: und wie ich feststelle, hat sie auch alle Vorlagen aus dem Netzwerk genommen, also wohl nur nopch auf ihrem Laptop. Also kann ich das doch gar nicht machen..

Krank ist krank - da muss sie gar nichts machen! Also bist du als Vertretung erst einmal der erreichbare Ansprechpartner und musst natürlich diese Aufgabe erledigen.

Violetta1 27.11.2013, 15:01

Aber nicht SIE ist krank.. udn letztes Mal hat sie das auch gemacht. Und ihr Mann hat gesagt, sie macht es diesmal auch.

0
StupidGirl 27.11.2013, 15:10
@Violetta1

Aber nicht SIE ist krank.

Das ist doch sch....egal! Hast du Kinder?

0

Solche Sachen soltlen von vornherein geregelt sein. Zuständig dafür ist dein Vorgesetzter.

Violetta1 27.11.2013, 15:00

Die interessiert das halt nicht, leider.

0

Was möchtest Du wissen?