Kollegin ist in der Probezeit gestern 10. bekam sie die Kündigung zum 24. ist es nicht so das die Kündigung erst ab heute zählt bzw. die Frist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

2wochen kündigungszeit ist normal.

Aber meistens zum 1ten oder 15ten des Monats. Kommt aber auf den vetrag an was drinnen steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
11.02.2016, 12:48

In der Probezeit ist die Kündigung mit einer 14-tägigen Frist zu jedem Datum möglich.

Ansonsten wird auch nicht "zum 1ten oder 15ten des Monats" gekündigt, sondern - wenn die gesetzliche Regelung gilt: für den Arbeitnehmer immer, den Arbeitgeber nur in den ersten 2 ersten beiden Jahren - mit 4 Wochen zum 15. oder zum Ende eines Kalendermonats.

0

ist es nicht so das die Kündigung erst ab heute zählt bzw. die Frist?

Sicher ist das so.

Zähl mal 14. Tage ab heute. Dann ist der 24. Februar der 14. Tag der Kündigungsfrist und somit der letzte Arbeitstag. Alles korrekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stimmt und so ist es auch im Fall deiner Freundin. Es geht nach Kalendertagen, also zählen Sonn- und Feiertage mit. 

11.2. bis 24.2 sind 14 Tage = 2 Wochen



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, die kündigung gilt ab zugangstag bzw. ab erhalt.

das war der 10., damit ist der austrittstag der 24.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
11.02.2016, 12:51

Der gestrige Tag - also der Tag des Zugangs 10.02. - zählt noch nicht
zur Frist; die Frist beginnt mit dem heutigen 11.02. als dem 1. Tag!

0

Wenn sie es gestern erhalten und gelesen hat, gilt ab gestern 2 wochen. Dann ist sie gekündigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
11.02.2016, 12:51

Der gestrige Tag - also der Tag des Zugangs 10.02. - zählt noch nicht zur Frist; die Frist beginnt mit dem heutigen 11.02. als dem 1. Tag!

0

Was möchtest Du wissen?