Kollegin arbeitet 7 Tage in der woche, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als was arbeitet sie denn?

Eigentlich ist es üblich, 40 Stunden je Woche zu arbeiten. Allerdungs kann das im Arbeitsvertrag anders geregelt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist sie mit dir verwandt? Nein? Dann halt dich blos raus. Das geht dich nichts an, nur den Betriebsrat. Du sagst was und nachher stehst du beim Chef schlecht da und verlierst den Job. Wenn deine Kollegin mit der Arbeitszeit nicht einverstanden ist, soll sie mit dem Chef reden, oder zum Anwalt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie will es nicht ihrem Chef sagen? Das heißt, das er nicht weiß, dass sie 7 Tage die Woche arbeitet?

Falls sie das auf Anweisung macht, dann sollte Sie auf Ihren Vertrag verweisen. Aber die Betonung liegt auf SIE. Dich geht das gar nichts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ging mir als Schulleiterin genauso, hat niemanden interessiert, habe es überlebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten kannst du da zur Polizei gehen. Aber das kannst du nur machen wenn es im Vertag anders geregelt ist. Wenn es im Arbeitsvertrag so da steht, dass sie acht Stunden sieben mal in der Woche arbeiten muss, dann ist das leider so. Du kannst aber auch zur Presse gehen, dass kann auch weiter helfen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?