Kollegen verkürzen Spätschicht. Angst vor Anschiss...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich würde den Kollegen das erzählen. Dein Vater macht Druck und du willst bis zum Ende bleiben. Habt ihr denn nichts zu tun? Und wenn die sich sträuben, dann fragst du sie ob sie dir den Schlüssel da lassen. Du kannst ja nicht vor der Tür stehen bleiben.

Für die Kollegen ist es noch kein Kündigungsgrund. Bei Dir allerdings schon.

Deine Betriebszugehörigkeit gibt Dir noch keinen Kündigungsschutz. Deine Kollegen müssten erst abgemahnt werden um eine Kündigung durchzubringen. Bei Dir kann er gleich kündigen.

Das wäre auch ein Argument gegenüber Deiner Kollegen

warum bleibst du nicht einfach bis mzum Feierabend und machst deine Arbeit?Es kann dir ja keiner verbieten. Die anderen müssen sich ja rechtfertigen und nicht du. Oder frag deinen Vater was du jetzt am besten machen sollst. Wenn der im selben Unternehmen arbeitet weiss der bestimmt eine Lösung oder kann zumindest mit den 'Kollegen mal sprechen.

deine Kollegen kassieren Lohn für nicht erbrachte Arbeitsleistung. Das ist Betrug und ein Kündigungsgrund

Auf jeden fall, hat dein Vater recht, wenn er sagt, das dass ein Kündigungsgrund ist.

habt ihr keinen Betriebsrat?

was kann der in dieser Situation machen?

1

Was möchtest Du wissen?