Kollegen bewerten bei einer Teambesprechung?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Such 3 positive Bemerkungen und 3 negative. Achte dabei, dass in den negativen Äußerungen was positiv versteckt ist. Umrede die negativen Punkte indem du positiv drum rum sprichst. Finde immer etwas Positives, um das Negative deiner Kollegen aufzuwiegen. BLEIBE DABEI FAIR UND EHRLICH. Sie werden auch nicht zurückschrecken, dich zu bewerten. Und du weißt nicht, wie sie es tun.

Hallo,

du könntest sagen, daß du gar nicht so lange da wärest, und daß man möge dich entschuldigen, weil du dir noch keine Meinung bilden konntest.

Ehrlich gesagt, ich finde diese Teambesprechung ein bißchen sonderbar. Diese Methode finde ich nicht so gut, es erinnert mich an die Vorschriften der damaligen Kulturrevolution in China.

An deiner Stelle würde ich mich diskret nach einer neuen Anstellung bemühen.

Emmy

Du kannst natürlich sagen das du dich gern enthalten möchtest da du die Kollegen noch zu wenig kennst um sie entsprechend beurteilen zu können.

ALLERDINGS musst du evtl. damit rechnen das alle anderen Kollegen dir 3 positive und leider auch 3 negative Dinge an den Kopf knallen.

Wenn du dir pro Kollege etwas ausdenkst würde ich es auf jeden so diplomatisch wie möglich halten.

Gar nicht, wird nicht gehen. Fang auf jeden Fall mit dem Positiven an. Die negativen sollten überlegt formuliert werden. Z.B.: ich fühle mich unwohl, wenn ich morgens nicht gegrüßt werde. NICHT: Du grüßt morgens nicht

Das ist eine miese Psychomethode, um die Leute blos zu stellen !

Emmy

0
@emily2001

das hat mit bloßstellen nichts zu tun, im Gegenteil, so greifst du den anderen nicht direkt an sondern äußerst deine Empfindungen. Wie willst du sonst negative Dinge zur Sprache bringen?

0

Formuliere grundsätzlich ICH-Botschaften. DU/SIE-Botschaften können schnell als (ungerechtfertigte) Vorwürfe aufgenommen werden.

Du kannst Dich auf die erst kürzliche Einstellung berufen und zu wenig Erfahrung am neuen Arbeitsplatz geltend machen.

Gib neutrale Antworten... oder, je nachdem, wie kurz Du erst da bist: Sag dem Vorgesetzten, Du traust Dir nach so kurzer Zeit noch nicht zu, die anderen zu bewerten..

ist eigentlich perfekt, um beim chef zu schleimen

gucken, was ihm bei denen nicht gefällt und das ansprechen, auch das positive

nur dem chef nach dem mund reden

Warum haben diech die Kollegen nicht nett aufgenommen?

Ich würde kündigen, wenn dich das so belastet.

Was möchtest Du wissen?