Kollege wusste meine Kontodaten

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Bankdaten Kollegen zu erzählen, ist strafbar. Schlimm ist, daß die Personalabteilung sowie Dein Chef, das runtergespielt haben.  

MarcoAH 06.03.2015, 08:45

Mein Chef, der vom Vorstand, ist Jurist. Dass er das (angeblich) nich weiss, wundert mich sehr.

0
jimpo 11.03.2015, 10:43
@MarcoAH

Das ist eine Schutzbehauptung. Danke für Deinen Stern, jimpo.

0

Einzige Möglichkeit wäre das er die Daten für Lastschrift Einzug nutzt, dann macht er sich aber auch strafbar.

Er kann eigentlich mit deinen Kontodaten nichts anfangen. Zum EInkaufen braucht er zumindest deine Karte und zum Geld abheben Karte und Pin.Onlinebanking braucht er deine Zugangsdaten. Wenn du die in deinem Kopf behältst dann bleib locker. 

Und wenn tatsächlich jemand an dein Geld will und genug kriminelle Energie aufbringt, kann er auch ohne Kontonummer und BLZ dran 

Ja das fällt unter Datenschutz andererseits gibt man die selben Daten fremden Personen wenn man auf ebay was verkauft. Also sonderlich schlimm ist es erstmal nicht.

Was soll da schon passieren. Ehm er kann dir höchstens Geld auf dein Konto einzahlen, oh nein wie  tragisch.


Damit etwas passieren kann müsste er dein Pincode für das Konto haben oder deinen Personalausweis (Er muss dir aber ähnlich sehen) klauen und die Unterschrift Fälschen können.

Was möchtest Du wissen?