Kollege unterdrückt ständig meine Meinung, was mit ihm machen?

4 Antworten

Kennen persönlich nicht. Aber naja, kurz und knapp: Get Balls :P. Nein heisst nein - fertig. Entweder er akzeptiert deine Meinung oder ja, er kann das Weite suchen - so handel ich zumindest.

Klar lass ich mich auch mal "belatschern" - aber nicht immer und eigentlich nicht zu Sachen, auf die ich absolut keine Lust habe.

Er scheint dich zu mögen und wollte etwas mit dir unternehmen, deshalb hat er dich überredet, das finde ich jetzt nicht so schlimm. Wenn es dich stört sage nein und bleibe auch dabei. Zur Not sage ihm dass es deine Sache ist und er das akzeptieren soll wenn du etwas nicht willst. Setze dich durch.

Immer wieder versuchen standhaft zu bleiben. "Du findest das vielleicht langweilig, ich nicht und darum werde ich Rad fahren." 

Oder das gute alte "Nein". Och komm schon - NEIN. Du bist langweilig - NEIN. und so weiter.

Eine herrliche Möglichkeit deine Durchsetzungsstärke zu trainieren. 

Scheint wohl ein Arschengel zu sein. ;)

Was möchtest Du wissen?