Kollege geklaut-nun will er mich anzeigen?

11 Antworten

Wieso Verleumdung? Egal ob Du es erzählt hast oder nicht. Wenn er es war und auch zugegeben hat, ist das die Wahrheit. Verleumdung ist doch das Gegenteil. Mach Dir keinen Kopf deswegen. Das ist einfach lächerlich

Wenn es stimmt, was Du schreibst und Du es beweisen kannst, hat er gar keine Chnace.

Er müsste einen Beweis für seine Behauptung haben, um damit durch zu kommen.

Fristlose Kündigung wegen Diebstahl?

Hilfe! ich habe heute die fristlose kündigung von meinem Vermieter bekommen, der Hauptmieterin der Wohnung da ich bei ihr zur Untermiete wohne, dass ich wegen dem begründetem Verdacht auf Diebstahl bis ende des monats das zimmer räumen muss. Ich habe vor ein paar wochen einen fehler begangen und im total besoffenem zustand beim supermarkt um die ecke ein bier geklaut. wurde erwischt und von der polizei aufgenommen... das tut mir so leid und das versaut mir jetzt alles! aber ihr anwalt beruft sich jetzt darauf mir fristlos zu kündigen weil das vetrauensverhältnis gebrochen wäre. Dürfen die das???? Die Hat mich sowieso auf dem kieker und will mich eh loswerden!!

...zur Frage

Was passiert, wenn man 17 Jahre alt ist und 3 anzeigen hat?

Was passiert wenn man mit 17 Jahren - 3 anzeigen hat wegen 2 mal Diebstahl und einmal Warenbetrug ? Und zu den Vorladungen nicht gegangen ist ?

(Frage für jemand anderen)

...zur Frage

Diebstahl am Arbeitsplatz Anzeige?

Hallöchen, meine Freundin kam grad nachhause und meinte sie bekäme eine Fristlose kündigung (sie hatte schon eine Kündigungerhalten aber mit Frist) nun hat sie aus Dummheit etwas geklaut, nun heult sie mir die Ohren voll das sie angst habe das sie eine Anzeige bekommt, ich riet ihr sie sollte wenn sie eine Anzeig ebekommt das alles gestehen soll und reue zeigen, vll mit der Chance das "wenn" eine Anzeige ins Haus kommt das sie fallen gelassen wird.

Nun mein Frage, gibt es überhaupt eine Anzeige?

mfg Kevin

...zur Frage

Des Diebstahls beschuldigt -.-

huhu zusammen

kleine frage... eine freundin von mir ist fix und fertig weil sie beschuldigt wird 300 euro aus dem laden geklaut zu haben aber sie ist sowieso unschuldig. jetzt hat sie ne anzeige am hals und fristlose kündigung.

Kann sie, wenn sie "freigesprochen wird" irgendwie auf schadensersatz klagen? also die ist wirklich psychisch am ende... vllt kann einer tipps geben damit ich ihr was positives sagen kann :) ....

lg markus

...zur Frage

Mitbewohner hat mich beklaut. anzeigen?

Hallo,

mein Mitbewohner hat vor einigen Wochen mein Tagebuch aus meinem Zimmer genommen, es gelesen und behalten. Ich hatte es schon vermisst, dachte aber hätte es verlegt. erst heute ist herausgekommen, dass er es hatte. Er hat das mir gegenüber zugegeben und vor anderen. betrachtet sich aber nicht als schuldig und fühlt sich wohl von dem, was er gelesen hat verletzt. Als ich das Buch zurück haben wollte, sagte er, er habe es in den Müll geschmissen.

Was soll ich jetzt tun? Könnte ich ihn dafür anzeigen?

Danke?

...zur Frage

Geklaut -> verkauft -> wollte es wieder gut machen und zurück bringen, kann der Käufer mich Anzeigen?

Es geht darum- ich habe etwas geklaut von einem Unternehmen in Wert von 150 Euro, habe es bei eBay Kleinanzeigen verkauft. Wollte es wieder gut machen und wollte alles Rückgängig machen. Habe mich aufrichtig im Unternehmen entschuldigt - die verzeihen mir und möchten die ware zurück haben. Nun stellt sich aber der Käufer bei eBay quer obwohl er gesagt hat er schickt es zurück hat er es nicht getan. Sein Geld hat er mit Paypal zurück bekommen. Kann der Käufer mich anzeigen obwohl der von den ich die ware geklaut hatte sagt er würde mich niemals anzeigen ? Die ware liegt schon über eine Woche bei ihm und er ist seit Ankunft auf in Kenntnisnahme das es geklaut war, und der Rechtmäßige Besitzer dies auch zurück will. Was mach ich nun ? Kann er mich anzeigen ? Würde er selber Ärger bekommen? Was würde ich als Strafe bekommen ? Bitte helft mir ich wollte alles wieder gut machen aber er spielt nicht mit

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?