Kolik wegen 2 Wochen abgelagertem Heu?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja mindestens 6 wochen!

In der Zeit, wo das Heu "schwitzt" wird es warm. Bei zu viel Restfeuchte kann es daher sogar zum Brand kommen. Dieses Schwitzen ist ein Gärungsprozeß, der bei Verfüttern im Magen Koliken auslösen kann. Man wartet daher ab, bis alles ausgeschwitzt ist.

Ja, können sie.

Heu muss mindestens noch 6 Wochen gelagert werden, dass es ganz trocken wird.

Ja - Heu muss MINDESTENS 6 Wochen lagern, bevor es verfüttert werden darf.

JA!!!! Heu muss lagern, das weiß man eigentlich!!! Minimum 6 Wochen!

Ja das ist mir klar. Ich habs ja auch nicht verfüttert, sondern meine kleine Schwester. Sie hat das neue mit dem alten verwechselt. Ich wollte nur wissen, ob meine Pferde jetzt krank werden können. Bis jetzt ist mir noch nichts aufgefallen. Wir haben ein Fohlen und wenn das frisches Heu ist, weiß ich nicht, ob er krank wird. Trotzdem danke;)

0

Was möchtest Du wissen?