Kolben steht an Zylinderkopf an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst nur eine Zylinderfußdichtung mit 1,5 mm einbauen und der Kolben steht nicht mehr an, hast du warscheinlich vergessen einzu bauen Zündung danach umstellen 0,8 mm v.O.T. lg max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sein kann, das du eine zu schmale Zylinderkopfdichtung hast.

Das kannst du Testen, da du ein Stück Kohlepapier und Dünnes Normales Papier mit dem Druchmesser des Kolpens ausschneidet und die beiden Papierscheiben in den Kolben legst, den Kopf drauf und dann mal versuchst den Kurbelwelle zu drehen (Langsam).

Unbedingt wieder rausnehmen. Solltest du auf dem weißen Papier Abdrücke haben, stöst dein Kolben am Zylinderkopf an, und du brauchst einer dickere Zylinderkopfdichtung.

Das passiert, wenn man eine Zu schmale ZKD einbaut, oder wenn der Kopf oder Block schon einmal Geplant wurden.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt Pleuel oder so zu weit draussen? Was unwahrscheinlich ist?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?