Kokosöl oder Avocadoöl für die Haut?

3 Antworten

Auf lange Sicht macht Öl deine Haut kaputt und ist auch noch ungesund oben drein. Das beste Pflegeprodukt nach meinen Erfahrungen ist Cetaphil Creme. rückfettend , Apothekenprodukt aber günstig. Keine Duftstoffe oder anderes unnötiges Zeug. Gut is das aber auch nicht aber besser als Öl alle mal. Ansonsten ist der beste weg eine Gesunde Ernährung und viel trinken , was natürlicheres kann ich nicht empfehlen.

Sonstiges: Duschen nur mit Wasser. Außer unter den Axeln gerne Shampoo. Max 1x die den Körper mit Seife waschen.

Am besten selbst zusammen mischen

Eine Mischung aus beiden wäre optimal mit einem Anteil von Dornrosen Extrakt

KOKOS mein Favorite mittlerweile seit 4 Jahren.😎

10

Wenn du 4 Jahre lang eine Pflegeprodukt benötigst machst du was falsch.

0

Kokosöl, danach die Haut tzd eincremen?

hallö'chen,
da ich es immer wieder gehört habe, dass viele leute so begeistert sind von diesem kokosöl, habe ich es mir heute auch gekauft. ich habe mich dann auch direkt etwas belesen. diese öl ist ja, laut internet, für so vieles gut geeignet z.B. akne, trockene haut, cellulite, für die haare etc.

da ich selber ein paar pickel habe und eigentlich auch etwas trockene, empfindliche haut, wollte ich wissen, ob jemand (mit den gleichen 'problemen') schon erfahrung damit gemacht hat. normalerweise mache ich mein duac acne gel vom hautarzt abends drauf und creme dann meine haut noch ein, da dieses duac gel die haut schon etwas austrocknet.
ich wollte aber jetzt das öl mal ausprobieren und wollte wissen, ob ich tzd danach die haut noch eincremen sollte? weil eigentlich ist das öl ja fettig genug..

ich wäre über ein paar antworten sehr froh. vielen dank! :)

...zur Frage

Kokosöl für die Haut, habe viele Pickel bekommen, ist das anfangs normal?

Hallo ihr Lieben,

ich benutze seit einer Woche jeden Tag Kokosöl für die Haut, jetzt habe ich übelst viele Pickel bekommen, ist das anfangs normal oder läuft da was schief..?

Zu meiner Haut: Hatte schon immer Unreinheiten im Gesicht, aber nie viele Pickel. Meine Stirn ist schnell fettig aber der Rest sehr trocken.

Habe viel über Kokosöl gelesen, wie gut, geschmeidig und rein die Haut wird und das man von Falten geschützt wird. Auch soll man auf natürliches, kaltgepresstes Kokosöl achten, ich habe mir da aus dem Rewe "Bio-Kokos-Öl kaltgepresst nativ" von borchers fine food geholt.

Fand meine Haut aber die letzten Tage hübscher und es riecht so gut, aber jetzt bin ich geschockt, was mache ich falsch?? Soll ich es noch eine Woche testen oder lieber aufhören? Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?