Kokosöl für trockene Haut im Gesicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey,

meine Antwort ist total anders als die Antwort die du schon erhalten hast. Ich muss dazu sagen, ich bin wirklich kein Experte, ich erzähle nur von meiner Erfahrung.

Ich persönlich nutze sowohl zur Reinigung als auch zur Pflege nur noch Öl. Ich habe übrigens genau dasselbe Kokosöl von DM.

Das heißt ich brauche für mein Gesicht nicht mehr als Wasser, das Öl und Wattepads.

Bei mir klappt es bisher super. Meine Haut ist reiner geworden und trocken ist sie auch nicht mehr.

Ich persönlich glaube, dass es daran liegt, dass ich mir nichtmehr einen Haufen von Chemie ins Gesicht schmiere. Dadurch das ich unreine und trockenen Haut hatte, habe ich mir alles mögliche ins Gesicht geschmiert um Besserung herbei zu führen. Alles mal durch getestet und nichts hat geholfen.

Es gibt auch ganz viele andere Öle die du verwenden kannst und die eventuell besser für deinen Hauttypen etc. sind. Ich werde auch bald umsteigen.

Die Youtuber MoinYamina hat sich damit sehr auseinandergesetzt und einige Videos zum Thema Gesichtspflege raus gebracht.

Sie hat mir sehr geholfen.

Viel Erfolg wünsche ich dir

LG Nana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte kein Öl ins Gesicht schmieren! Das verstopft die Poren nur noch mehr, wenn du deine Haut unterstützen willst, dann kauf dir eine gute Feuchtigkeitscreme, wenn deine Haut so sensibel ist dann vielleicht auch eine, die aus Naturstoffen besteht. :-) 

Um trockenen Stellen entgegenzuwirken reinige dein Gesicht gut, benutze Tages- und Nachtpflege mit Augenmerk auf Feuchtigkeit. Mache viele Masken, Jogurt und Gurke sind Kraftpakete wenn es um Pflege geht. 

Ach ja, was du auch machen kannst sind regelmäßige Peelings des Gesichts um tote Haut und Schmutz loszuwerden. :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?