Kokoserde für Blumen geeignet?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das was du pflanzen willst sind super anfängerpflanzen und man kann fast nichts falsch machen. buddel ein bischen erde aus den garten und misch es mit der kokoserde, dann passt das schon.

viel spass. (du kannst auch deine eltern fragen ob sie mit dir zum bau-und gartenmarkt fahren, da kannst dann alles ganz genau erfragen und vielleicht sogar eine etwas anspruchsvollere pflanze mitnehmen)

Hallo Honigkaramel,

Erde, die mit Kokosfaser versetzt ist, schützt und entlastet die Moore!

Die Pflanzen, die Du ins Auge gefasst hast, sind unproblematisch und benötigen ausgepflanzt oder direkt ausgesät viel Sonne!

MfG

norina

Ich lasse die meisten Pflanzen in einem kleinen Topf wachsen bis sich größere Wurzeln zeigen (Kokoserde) dann setze ich sie nach draußen (Komposterde) ....... Ich habe mit Kokoserde sehr gute Erfahrungen gemacht

Meine Blumenerde schimmelt - was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Meine Blumenerde schimmelt dauernd :/

Kann mir bitte jemand helfen. Bin bereits sämtlichen Tipps im Net nachgekommen, jedoch schimmelt die Erde meiner Blume immer schön weiter. Woran liegt es? Die Blume ist weder zu feucht noch zu trocken. Und so ist es mit allen Blumen in meiner Wohnung.

Basilikum und Co passiert das gleiche.

...zur Frage

Was für Blumenerde für palmenartige Zimmerpflanzen?

Ist es egal, was für eine Blumenerde für die Zimmerpflanzen im Anhang verwendet werden kann? Ich würde gerne umtopfen. Vereinzelt sind bisher einzelne Stängel ausgetrocknet. Im Großen und Ganzen sind die Pflanzen seit Jahren in Nutzung. Gießen muss ich wöchentlich bzw. zwei-wöchentlich ca. 1-2 Liter. Vielleicht sind die Stängel ausgetrocknet, weil die Töpfe evtl. zu klein werden. Bzw. zu viel oder zu wenig Wasser.

...zur Frage

wo 200 Liter Blumen/Pflanz Erde her bekommen?

Ich brauche 200 Liter Blumen / Pflanzen Erde

wo bekommt man so was recht günstig her ??

...zur Frage

Im Winter Schimmel auf Blumenerde?

Hallo,

jetzt wo es wieder kälter wird bildet sich Schimmel auf der Erde der meisten meiner Zimmerpflanzen. Die meisten der Pflanzen die das betrifft habe ich im Frühjahr in Kokoserde gesetzt, aber nicht alle. Im Internet habe ich gelesen, man soll die Pflanzen umtopfen. Leider ist dafür ja gerade nicht Saison und einen Winter draußen, wo die Sporen weniger Probleme machen würden die Pflanzen nicht überleben. An sich ist ja Alkohol ein gutes Mittel gegen Schimmel, allerdings ist das wahrscheinlich weniger gut für die Pflanzen. Kann mir jemand einen Tipp geben mit dem ich die Pflanzen möglichst behalten kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?