Koi verkaufen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da brauchst du dir nicht wirklich Hoffnungen zu machen. Du müsstest erst einmal einiges investieren in Zuchtanlagen für deine Koi. Du müsstest ja Koinachwuchs in genügender Anzahl heranziehen, um selektieren zu können, du bräuchtest auch getrennte Becken für die verschiedenen Koi, die du verpaaren möchtest.. Die Selektion ist sehr aufwendig. Erst mit sehr viel Erfahrung wirst du erkennen, welche Jungfische vielversprechend aussehen, nach welchen Kriterien du schon nach wenigen Wochen aussortierst und dann alle paar Tage wieder.. Die endgültige Ausfärbung steht auch nicht schon von Anfang an fest.Meistens werden Merkmale nicht sofort an die nächste Generation weitergegeben. Du müsstest also mit den Koi der ersten Generation weiterzüchten und kommst vielleicht erst in der dritten oder vierten Generation zu deinem Wunschergebnis.Kurz gesagt: Du würdest mehrere Jahre benötigen, um dann vielleicht einige Fische der gewünschten Farbe herauszubekommen. Und niemand würde dir dafür den gleichen Preis bezahlen wie für einen echten japanischen Koi.Die japanische Züchter verkaufen ja auch nicht ihre kostbarsten Zuchttiere, mit denen sie weiterzüchten möchten. Natürlich kann man privat gezüchtete Fische verkaufen. Wenn du das allerdings in großem Stil machst, musst du schon ein Gewerbe anmelden.

Was möchtest Du wissen?