Koi im Winter...Füttern oder nicht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Winter, oder bei den jetzigen Temperaturen fressen Fische kein Futter mehr. Sie verfallen in eine Art Starre. Erst füttern, wenn es wärmer als 10 bis 15 Grad ist.

wenn die Fische sich verstecken, ist es oft auch ein Zeichen dafür, dass der Reiher da war. Die Fische muss man auch nicht jeden Tag füttern. Wenn man mal einen Tag auslässt ist es nicht schlimm. Im Winter kommt es halt auf die Temperatur an. Man sieht ja selbst, wenn die Fische munter sind und viel herumschwimmen, dann kann man ihnen spezielles leichtes Futter geben. Aber in der Regel braucht man ab einer Temperatur von 5 Grad nicht mehr zu füttern. Hoffe ich konnte dir hiermit helfen.

Die brauchen im Winter nichts zu essen, (Winterschlafähnlicher Zustand) Frag im Zoogeschäft nochmals nach

Was möchtest Du wissen?